Kiel Nano, Surface and Interface Science (KiNSIS)

NINa-Schwerpunkttreffen „Plasmen in der Nanotechnologie“

07.11.2019

Leibniz-Institut für Plasmaforschung und Technologie (INP), Felix-Hausdorff-Straße 2, 17489 Greifswald

Nina

Plasmen spielen in der Nanotechnologie eine wichtige Rolle, so etwa bei der Synthese von Nanopartikeln oder der Modifizierung von Oberflächen. Dadurch eröffnen sich Perspektiven in vielen Bereichen, die von Life Science bis hin zu erneuerbaren Energien reichen.
 
Zusammen mit dem Leibniz-Institut für Plasmaforschung und Technologie (INP) in Greifswald und der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel möchten wir Sie herzlichst einladen, um Ihnen die neusten Aktivitäten aus Wissenschaft und Wirtschaft im Norden auf dem Gebiet der Plasmen in der Nanotechnologie vorzustellen. Das INP gehört weltweit zu den führenden Forschungsinstituten im Bereich der physikalischen Plasmen.

Am 07. November von 13 Uhr bis 17 Uhr findet aus diesem Anlass die vom INP, der CAU Kiel und der Norddeutschen Initiative Nanotechnologie SH e.V (NINa) gemeinsam organisierte Veranstaltung

„Plasmen in der Nanotechnologie“
in den Räumen des INPs (Felix-Hausdorff-Straße 2, 17489 Greifswald) statt.
Weiterhin wird eine Führung am INP angeboten.

Aktuelles Programm

Die Teilnahme ist kostenfrei, jedoch ist eine Anmeldung bis zum 01.11.2019 an folgende E-Mail Adresse erforderlich: burk@nina-sh.de.

 

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

Pressemitteilungen

Aktuelles

Verbundforschung

Kalender

« Juni 2021 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2
  • 12:00: KiNSIS-Kolloquium: Benchmarking, Prof. Dr. Malte Behrens, Anorganische Festkörperchemie
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
3 4 5 6
7 8
  • 16:15: Quantum carpets: A tool to observe decoherence (Prof. Dr. Wolfgang Schleich, University Ulm)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
9
  • ganztägig: NanoTech Poland 2021
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
10
  • ganztägig: NanoTech Poland 2021
  • 16:00: Toward an objective assessment of mobility in clinical and daily activity assessments (Arash Atrsaei, EPFL)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
11
  • ganztägig: NanoTech Poland 2021
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
12 13
14 15 16 17
  • 17:00: Chemie in unterschiedlichen Dimensionen - von Molekülen über supramolekulare Aggregate zu optoelektronischen Bauteilen (Prof. Dr. Arne Lützen, Uni Bonn)
  • 17:00: "Chemie in unterschiedlichen Dimensionen - von Molekülen über supramolekulare Aggregate zu optoelektronischen Bauteilen" (Prof. Dr. Arne Lützen, Uni Bonn)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
18
  • 12:30: KiNSIS Transfer Lunch: Dr. Mindaugas Bulota, Head of National Innovation and Entrepreneurship Centre, Kaunas University of Technology (KTU), Lithuania „Technology transfer practices and success cases at KTU"
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
19 20
21 22
  • 16:15: The present and future of ESA's science program (Prof. Dr. Günther Hasinger, Director of Science, ESA)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
23 24
  • 17:00: Leading beyond Chemistry: Research and Development at Evonik Industries AG (Dr. Felix Müller, Evonik Industries AG)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
25 26 27
28 29
  • 16:15: Plasma 2020 – The US National Academies Decadal Assessment of Plasma Physics: Overview and Future Research Opportunities (Prof. Dr. Mark J. Kushner, University of Michigan)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
30 1 2 3 4