Kiel Nano, Surface and Interface Science (KiNSIS)

kieler uni live: Sternbilder – Sternsagen (Holger Kersten)

19.06.2017 von 14:00 bis 15:00

Kiellinie (Süd), zwischen Seeburg und Ruder- und Kanuzentrum der CAU

Vortrag im Rahmen der kieler uni live 2017 auf der Kieler Woche

Prof. Dr. Holger Kersten,  Atom- und Plasmaphysik

Wie findet man sich am Firmament zurecht? Was hat es mit den oftmals phantasievollen Namen der Sternbilder auf sich? Woher stammen die verschiedenen Bezeichnungen? Wo und wann kann man dieses oder jenes Sternbild am Himmel besonders gut sehen? Welche interessanten Objekte gibt es in welchem Sternbild und wie kann man sie beobachten?

Diese und andere Fragen stehen im Mittelpunkt des Vortrages, auf dem die bekanntesten Sternbilder (die man im Sommer über Kiel sehen kann) vorgestellt werden. Wissenswertes und Kurioses über den gestirnten Himmel wird dabei auf unterhaltsame Weise vermittelt.

Mehr Informationen zur kieler uni live 2017 gibt es hier

http://www.uni-kiel.de/live/index.php?vid=68

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

Pressemitteilungen

Aktuelles

Verbundforschung

Kalender

« Juni 2021 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2
  • 12:00: KiNSIS-Kolloquium: Benchmarking, Prof. Dr. Malte Behrens, Anorganische Festkörperchemie
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
3 4 5 6
7 8
  • 16:15: Quantum carpets: A tool to observe decoherence (Prof. Dr. Wolfgang Schleich, University Ulm)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
9
  • ganztägig: NanoTech Poland 2021
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
10
  • ganztägig: NanoTech Poland 2021
  • 16:00: Toward an objective assessment of mobility in clinical and daily activity assessments (Arash Atrsaei, EPFL)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
11
  • ganztägig: NanoTech Poland 2021
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
12 13
14 15 16 17
  • 17:00: Chemie in unterschiedlichen Dimensionen - von Molekülen über supramolekulare Aggregate zu optoelektronischen Bauteilen (Prof. Dr. Arne Lützen, Uni Bonn)
  • 17:00: "Chemie in unterschiedlichen Dimensionen - von Molekülen über supramolekulare Aggregate zu optoelektronischen Bauteilen" (Prof. Dr. Arne Lützen, Uni Bonn)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
18
  • 12:30: KiNSIS Transfer Lunch: Dr. Mindaugas Bulota, Head of National Innovation and Entrepreneurship Centre, Kaunas University of Technology (KTU), Lithuania „Technology transfer practices and success cases at KTU"
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
19 20
21 22
  • 16:15: The present and future of ESA's science program (Prof. Dr. Günther Hasinger, Director of Science, ESA)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
23 24
  • 16:00: Analog computing by oscillations and waves (Gyorgy Csaba, Pázmány University Budapest)
  • 17:00: Leading beyond Chemistry: Research and Development at Evonik Industries AG (Dr. Felix Müller, Evonik Industries AG)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
25 26 27
28 29
  • 16:15: Plasma 2020 – The US National Academies Decadal Assessment of Plasma Physics: Overview and Future Research Opportunities (Prof. Dr. Mark J. Kushner, University of Michigan)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
30 1 2 3 4