Kiel Nano, Surface and Interface Science (KiNSIS)

Kolloquiumsvortrag: Adaptive Diagrammformung für Array-Antennen

27.10.2014 von 14:15 bis 15:45

Institut für Elektrotechnik und Informationstechnik, Kaiser Str. 2, Geb.C , Raum "Aquarium"

Dr. Ulrich Nickel (Fraunhofer Institut für Kommunikation. Informationsverarbeitung und Ergonomie)

Adaptive Diagrammformung für Array-Antennen: Grundlegende Prinzipien und Probleme bei der Anwendung

Abstract:

Es wird ein Überblick über die Methoden der adaptiven Diagrammformung gegeben (Lösungen der verschiedenen Optimierungsaufgaben, deterministische  vs. adaptive Diagrammformung, Zusammenhang mit Superauflösung, Schmalband-und Breitbandproblem) und ein Überblick über die Probleme bei der Schätzungder adaptive Gewichte gegeben (Auswahl und Umfang der Trainingsdaten, Einfluss der Array-Konfiguration, Reduktion der Freiheitsgrade, Untergruppenbildung, Auswirkung von Array-Fehlern und Methoden der Robustifizierung). Es wird weiterhin ein Ausblick gegeben, in welcher Form für einen effizienten Einsatz der adaptiven Diagrammformung alle nachfolgenden Verarbeitungsschritte (Detektion, Zielparameterschätzung, Tracking) auch angepasst werden müssen (adaptive detection, adaptive monopulse, adaptive tracking). Die Darstellung wird soweit möglich allgemein gehalten. Die Anwendungsbeispiele werden allerdings entsprechend dem Erfahrungshintergrund des Autors aus dem Radarbereich gegeben.

http://www.tf.uni-kiel.de/de/das-dekanat/aktuelles-termine/kolloquien/kolloquien-ws-2014-15

Claudia Martin, 0431-8806068

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

Aktuelle Pressemitteilungen

Medien

Veranstaltungen

Kalender

« Januar 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10
  • 19:30: Benötigt der alte Mensch spezielle Medikamente? (Prof. Ingolf Cascorbi)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
11 12 13 14
15
  • 17:15: Nanocrystals in Materials and Life Science Applications (Prof. Weller, Uni Hamburg)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
16
  • 16:15: Über die zentrale Bedeutung des Plasmarandes für die Fusionsforschung (Prof. Dr. Ulrich Stroth, TU München/IPP)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
17 18 19 20 21
22
  • 17:00: Apotheke 4.0 – Zukunft der Offizinpharmazie (Holger Gnekow, Adler-Apotheke Hamburg)
  • 20:00: Exploring the human connectome (Martjin van den Heuvel, Utrecht)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
23
  • 16:15: Quantum-Gas Microscopes - Quantum-Simulation with Single-Particle Access (Stefan Kuhr, Glasgow)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
24 25 26 27 28
29
  • 13:15: Development of inhaled products (Yorick Kamlag, Astra Zeneca)
  • 17:15: tba, Prof. Kläui, Uni Mainz
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
30
  • 16:15: tba. (Prof. Dr. Jan Benedikt, Universität Kiel)
  • 17:00: Modellsysteme der Tyrosinase: Von mono - zu binuklearen Kupfer(I) - Komplexen (Benjamin Herzigkeit)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
31 1 2
  • 14:15: tba, Arindam Khan, TU München
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
3 4