Kiel Nano, Surface and Interface Science (KiNSIS)

RV: Warum Nanotechnologie für den Unterricht?

12.11.2020 von 18:00 bis 19:30

Zoom

Perspektiven aus Fachwissenschaft, Fachdidaktik, Unterrichtspraxis und Wissenschaftskommunikation

Prof. Dr. Ilka Parchmann, IPN Kiel
Dr. Insa Stamer und Tobias Plöger, Kieler Forschungswerkstatt
Britta Stäcker, IQSH
Anmeldung

Der Vortrag ist Teil der Vorlesungsreihe „Nanotechnologie für den Unterricht“ – eine digitale Fortbildungsreihe zur Nanotechnologie als Thema für den Chemieunterricht. In den Sommerferien bietet die CAU in Kooperation mit KiNSIS, der Kieler Forschungswerkstatt und dem IQSH mit der „Nano-Summerschool“ regelmäßig eine mehrtägige Fortbildungsveranstaltung für Lehrkräfte an. Coronabedingt soll in diesem Jahr eine digitale Ringvorlesung interessierten Lehrkräften und Lehramtsstudierenden einen ersten Einblick in die Möglichkeiten der Nanotechnologie für den Chemieunterricht ermöglichen. In Vorträgen und Demoexperimenten werden dazu aktuelle Forschungsthemen und Anwendungen thematisiert und Anknüpfungspunkte für die Umsetzung im Unterricht aufgezeigt. Eine Vertiefung der Inhalte ist bei der Nano-Summerschool 2021 möglich.

Weitere Termine

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

RV: Diffusion in einer Batterie – Ionenwanderung leicht gemacht / Benetzung: Nanomaterialien für selbstreinigende Oberflächen

10.12.2020

Zoom

Doppelvortrag am 10. Dezember:

  • Diffusion in einer Batterie – Ionenwanderung leicht gemacht
    Dr. Ing. Sandra Hansen, Universität Kiel
     
  • Benetzung: Nanomaterialien für selbstreinigende Oberflächen
    Dr. Ing. Sören Kaps, Universität Kiel
     

Anmeldung

Der Vortrag ist Teil der Vorlesungsreihe „Nanotechnologie für den Unterricht“ – eine digitale Fortbildungsreihe zur Nanotechnologie als Thema für den Chemieunterricht. In den Sommerferien bietet die CAU in Kooperation mit KiNSIS, der Kieler Forschungswerkstatt und dem IQSH mit der „Nano-Summerschool“ regelmäßig eine mehrtägige Fortbildungsveranstaltung für Lehrkräfte an. Coronabedingt soll in diesem Jahr eine digitale Ringvorlesung interessierten Lehrkräften und Lehramtsstudierenden einen ersten Einblick in die Möglichkeiten der Nanotechnologie für den Chemieunterricht ermöglichen. In Vorträgen und Demoexperimenten werden dazu aktuelle Forschungsthemen und Anwendungen thematisiert und Anknüpfungspunkte für die Umsetzung im Unterricht aufgezeigt. Eine Vertiefung der Inhalte ist bei der Nano-Summerschool 2021 möglich.

Weitere Termine


 

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

RV: Nanoporöse Materialien – kleine Löcher, große Wirkung / Diffusion in einer Batterie – Ionenwanderung leicht gemacht (Prof. Dr. Norbert Stock / Dr.-Ing. Sandra Hansen, CAU)

14.01.2021 von 18:00 bis 19:30

Zoom

Die beiden Vorträge sind Teil der Vorlesungsreihe „Nanotechnologie für den Unterricht“ – eine digitale Fortbildungsreihe zur Nanotechnologie als Thema für den Chemieunterricht. In den Sommerferien bietet die CAU in Kooperation mit KiNSIS, der Kieler Forschungswerkstatt und dem IQSH mit der „Nano-Summerschool“ regelmäßig eine mehrtägige Fortbildungsveranstaltung für Lehrkräfte an. Coronabedingt soll in diesem Jahr eine digitale Ringvorlesung interessierten Lehrkräften und Lehramtsstudierenden einen ersten Einblick in die Möglichkeiten der Nanotechnologie für den Chemieunterricht ermöglichen. In Vorträgen und Demoexperimenten werden dazu aktuelle Forschungsthemen und Anwendungen thematisiert und Anknüpfungspunkte für die Umsetzung im Unterricht aufgezeigt. Eine Vertiefung der Inhalte ist bei der Nano-Summerschool 2021 möglich.
 

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

RV: Leicht und smart dank Funktion und Struktur / Materialien nur aus Luft

11.02.2021 von 18:00 bis 19:30

Zoom

Doppelvortrag am 11. Februar:

  • Leicht und smart dank Funktion und Struktur
    M. Sc. Leonard Siebert, Universität Kiel

  • Materialien nur aus Luft
    Dr. Ing. Fabian Schütt, Universität Kiel

Anmeldung

Der Vortrag ist Teil der Vorlesungsreihe „Nanotechnologie für den Unterricht“ – eine digitale Fortbildungsreihe zur Nanotechnologie als Thema für den Chemieunterricht. In den Sommerferien bietet die CAU in Kooperation mit KiNSIS, der Kieler Forschungswerkstatt und dem IQSH mit der „Nano-Summerschool“ regelmäßig eine mehrtägige Fortbildungsveranstaltung für Lehrkräfte an. Coronabedingt soll in diesem Jahr eine digitale Ringvorlesung interessierten Lehrkräften und Lehramtsstudierenden einen ersten Einblick in die Möglichkeiten der Nanotechnologie für den Chemieunterricht ermöglichen. In Vorträgen und Demoexperimenten werden dazu aktuelle Forschungsthemen und Anwendungen thematisiert und Anknüpfungspunkte für die Umsetzung im Unterricht aufgezeigt. Eine Vertiefung der Inhalte ist bei der Nano-Summerschool 2021 möglich.

Weitere Termine

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

Pressemitteilungen

Aktuelles

Verbundforschung

Kalender

« März 2021 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
  • 12:00: KiNSIS Kolloquium: Dr. Eiken Friedrichsen, Forschungsinformationssystem der CAU
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
4 5 6 7
8 9 10 11
  • 16:00: Touch-free Cardiovascular Monitoring – Microwave Technology as Key for Novel Diagnostic Approaches (Alexander Kölpin, TUHH Hamburg)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
12 13 14
15 16 17 18
  • 17:00: Benchside to Bedside: Imaging agents for cancer diagnosis (Garima Singh, ROTOP Pharmaka GmbH)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
19 20 21
22 23 24 25
  • 16:00: Neuronal connectivity and computations in olfaction (Rainer W. Friedrich, Friedrich Miescher Institute for Biomedical Research, Switzerland)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
26 27 28
29 30 31 1 2 3 4