Kiel Nano, Surface and Interface Science (KiNSIS)

Forschungskooperationen

Laserlabor-Bauer

 

Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im Forschungsschwerpunkt Nanowissenschaften und Oberflächenforschung arbeiten über die Grenzen ihrer jeweiligen Fächer, Institute, Fachbereiche und Fakultäten hinweg in übergreifenden und exzellenten Forschungsprogrammen zusammen.

Innovative, anspruchsvolle und aufwendige Forschungsvorhaben können auf diese Weise durch Konzentration und Koordination der an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel vorhandenen Kräfte bearbeitet werden.

Forschungskooperationen im Schwerpunkt umfassen unter anderen Leuchtturmprojekte wie die durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft geförderten Sonderforschungsbereiche. Sie wirken essentiell auf die Profilbildung der Kieler Universität hin und fördern den wissenschaftlichen Nachwuchs sowie die Beziehungen zu anderen Hochschulen, außeruniversitären Forschungseinrichtungen und zur Wirtschaft.

SFB 677 "Funktion durch Schalten"

SFB 1261 "Magnetoelectric Sensors: From Composite Materials to Biomagnetic Diagnostics"

 

 

TRR24 "Grundlagen Komplexer Plasmen"

Forschergruppe FOR 2093 "Memristive Bauelemente für neuronale Schaltungen"

GRK 2154 "Materials for Brain"

Forschung

Aktuelles

Veranstaltungen

Kalender

« Februar 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28
  • 16:15: Operando high energy surface x-ray diffraction studies of model catalysts and electrodes (Prof. Dr. Edvin Lundgren, Lund University)
  • 18:00: Eine Reise durch die Welt … der Farben (Jun.-Prof. Dr. Huayna Terraschke, Institut für Anorganische Chemie, CAU)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
29 30
  • 19:30: Naturprinzip und Bionik: Wie haften Geckos und Fliegen an der Decke? (Prof. Dr. Stanislav Gorb)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
31 1 2
3
  • 16:00: MIMO - Wireless Communications meets Radar (Prof. Dr. Jan Mietzner, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
4
  • 16:15: Prof. Dr. Beatriz Roldán Cuenya (Fritz-Haber-Institut der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin)
  • 19:30: Magie moderner Materialien: Von Flexiblen Keramiken und schwarzer Luft (Prof. Dr. Rainer Adelung)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
5 6 7 8 9
10
  • 16:00: Nanoscale Self-assembly and Electrical Function (Prof. Dr. Marc Tornow, Technische Universität München)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
11
  • 16:15: Zentrale Finanzierung von Open Access in Zeitschriften über DEAL und Publikationsfonds der CAU (Dr. rer. nat. Eike Hentschel, Universitätsbibliothek Kiel)
  • 18:00: Eine Reise durch die Welt … des Stickstoffs (Prof. Dr. Felix Tuczek, Institut für Anorganische Chemie, CAU)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
12 13 14 15 16
17 18
  • 16:15: Prof. van de Sanden (Direktor von DIFFER, Dutch Institute for Fundamental Energy Research, Eindhoven, NL)
  • 19:30: Neue Werkstoffe durch Nanotechnologie (Prof. Dr. Franz Faupel)
  • 19:30: Magie moderner Materialien: Von Flexiblen Keramiken und schwarzer Luft (Prof. Dr. Rainer Adelung)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 3 Terminen zu sehen.
19 20 21
  • 12:30: KiNSIS Transfer Lunch: „Von der Idee über die Anmeldung zum Produkt“ (Dr. Fred Lehmann, CAU-Technologietransfer)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
22 23
24 25 26 27 28
  • 16:00: Öffentlicher Vortrag "Ich sehe was, was Du nicht siehst! Wie man mit Röntgenstrahlung zur wahren Erkenntnis kommt" Prof. Dr. Metin Tolan (TU Dortmund)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
29 1