Kiel Nano, Surface and Interface Science (KiNSIS)

Plattformen & Netzwerke

Nanolabor-Detail

Wesentliche Infrastrukturen und Kompetenzen bündelt der Kieler Forschungsschwerpunkt Nanowissenschaften und Oberflächenforschung in verschiedenen Plattformen und Netzwerken. Diese stehen nicht nur den Mitgliedern und weiteren Forscherinnen und Forschern der Universität Kiel zur Verfügung, sondern bieten Services und Kooperationen auch außeruniversitären Forschungseinrichtungen und Unternehmen an.

Kieler Nanolabor

Kieler NanolaborDas Kieler Nanolabor an der Technischen Fakultät fungiert mit seinem Reinraum und Forschungsinstrumenten im Gesamtwert von etwa 12 Millionen Euro als Forschungsplattform für die Lehre, für Verbund- und Industrieprojekte. Hier weiterlesen

Labor für zuverlässige batteriegestützte Energiewandlung (BAEW)

BAEW-LaborIn der Elektromobilität und der Energieversorgung als zentralen Themen unserer Zeit kommt Batterien eine Schlüsselrolle zu. Um hierfür innovative Batteriesysteme zu entwickeln, braucht es sowohl neue Speichermaterialien als auch die passende Leistungselektronik. Daran arbeiten im Labor für zuverlässige batteriegestützte Energiewandlung (BAEW) die Bereiche Materialwissenschaft und Leistungselektronik eng zusammen. Mehr

Molecular Imaging North Competence Center (MOIN CC)

Gebäude MOIN CCDas MOIN CC (Molecular Imaging North Competence Center) ist ein interdisziplinäres Zentrum, das als Core-Unit der CAU für Bildgebung in vivo fungiert. Die Entwicklung und Anwendung multimodaler Visualisierungsverfahren steht insbesondere für präklinische Forschung aber auch für Bildgebung an biologischen Proben und zur (Nanopartikel-) Materialforschung zur Verfügung. Hier weiterlesen

Ruprecht-Haensel-Labor

RHLAls gemeinsame Forschungseinrichtung der CAU und des Deutschen Elektronen-Synchrotrons DESY bündelt das Ruprecht-Haensel-Labor moderne Instrumente und Methoden der Nanoforschung, stellt neue Entwicklungen internationalen Kooperationspartnern zur Verfügung und sorgt mit gemeinsamen Berufungen für eine forschungsnahe Stärkung der Lehre im Bereich Nanowissenschaften und Oberflächenforschung. Hier weiterlesen

TEM-Zentrum

TEMDas Zentrum für Transmissionselektronenmikroskopie (TEM-Zentrum) an der Technischen Fakultät ermöglicht allen Arbeitsgruppen der Universität Kiel, die sich mit mikrostrukturellen Fragestellungen beschäftigen, den Zugang zur Transmissionselektronenmikroskopie und den Laboren für Präparationstechnik. Hier weiterlesen

Pressemitteilungen

Aktuelles

Verbundforschung

Kalender

« Juli 2021 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29
  • 16:15: Plasma 2020 – The US National Academies Decadal Assessment of Plasma Physics: Overview and Future Research Opportunities (Prof. Dr. Mark J. Kushner, University of Michigan)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
30 1 2 3 4
5 6 7
  • 12:00: KiNSIS-Kolloquium: Marco Liserre: Understanding and managing high density energy conversion
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
8
  • 16:00: Enabling the development of novel devices based on silicon microstructures by adding degrees of freedom to metal assisted chemical etching (Enrique Quiroga-González Institute of Physics, BUAP. Puebla, Mexico)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
9
  • 10:00: KiNSIS Young Academy Day
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27
  • ganztägig: Nano Summer School für Lehrkräfte am 27. und 28.07.2021
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
28
  • ganztägig: Nano Summer School für Lehrkräfte am 27. und 28.07.2021
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
29 30 31 1