Kiel Nano, Surface and Interface Science (KiNSIS)

Nano und Schule


KlicklaborNano Summer School

Im Schulunterricht lassen sich anhand von Nanotechnologie chemische Fachinhalte im Kontext aktueller Forschung vermitteln - gleichzeitig können Lehrkräfte die tägliche Lebensumwelt der Schülerinnen und Schüler einbeziehen. Um bei der Umsetzung zu unterstützen, bietet die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) gemeinsam mit KiNSIS, dem Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN), der Kieler Forschungswerkstatt und dem Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein (IQSH) regelmäßige Fortbildungsveranstaltungen in den Sommerferien an, die Nano Summer School.  

Coronabedingt findet 2020 stattdessen die kostenlose digitale Vorlesungsreihe "Nanotechnologie für den Unterricht" - ab dem 12.11.2020 - jetzt anmelden!

 


Klicklaborklick!:labor der Kieler Forschungswerkstatt

 

Im klick!:labor können Schülerinnen und Schüler für einen Tag zur Wissenschaftlerin oder zum Wissenschaftler werden. In eigenen Experimenten (entwickelt u.a. vom SFB 677) erfahren sie, was sich hinter Nanowissenschaft verbirgt, mit welchen Methoden dort gearbeitet wird und wie "chemische Schalter" funktionieren. Das Angebot richtet sich an Schulklassen der Stufen 8 bis 13. Auch Lehrerfortbildungen werden veranstaltet.

Das Angebot des klick!:labors

 


Saturday MSMPorning Physicss

Die Veranstaltungsreihe, bei der auch viele KiNSIS-Mitglieder Themen der modernen Physik vorstellen, richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Oberstufe, Lehrkräfte sowie die interessierte Öffentlichkeit. Die Vorträge finden in jedem Wintersemester samstagvormittags statt. Für Lehrkräfte ist die Veranstaltungsreihe vom Institut für Qualitätsentwicklung als Fortbildung anerkannt. Schirmherrin ist Karin Prien, Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur.

Saturday Morning Physics im WS 2018/19 (Programm als PDF)
 


Physik-Projekt-Tage

Junge Frauen für Physik und Naturwissenschaften zu begeistern, ist das Ziel der Physik-Projekt-Tage, die alle zwei Jahre Anfang September stattfinden. Das Angebot richtet sich an Oberstufenschülerinnen aus ganz Schleswig-Holstein. Auf dem Stundenplan steht die praktische Arbeit an eigenen Projekten, Möglichkeiten zum Austausch und gemeinsame Ausflüge. DIe "PPT" werden organisiert von den physikalischen Instituten der CAU und finanziert vom Sonderforschungsbereich TRR 24 „Grundlagen komplexer Plasmen“.

Informationen zu den Physik-Projekt-Tagen 2018

Pressemitteilungen

Aktuelles

Verbundforschung

Kalender

« Juni 2021 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2
  • 12:00: KiNSIS-Kolloquium: Benchmarking, Prof. Dr. Malte Behrens, Anorganische Festkörperchemie
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
3 4 5 6
7 8
  • 16:15: Quantum carpets: A tool to observe decoherence (Prof. Dr. Wolfgang Schleich, University Ulm)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
9
  • ganztägig: NanoTech Poland 2021
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
10
  • ganztägig: NanoTech Poland 2021
  • 16:00: Toward an objective assessment of mobility in clinical and daily activity assessments (Arash Atrsaei, EPFL)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
11
  • ganztägig: NanoTech Poland 2021
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
12 13
14 15 16 17
  • 17:00: Chemie in unterschiedlichen Dimensionen - von Molekülen über supramolekulare Aggregate zu optoelektronischen Bauteilen (Prof. Dr. Arne Lützen, Uni Bonn)
  • 17:00: "Chemie in unterschiedlichen Dimensionen - von Molekülen über supramolekulare Aggregate zu optoelektronischen Bauteilen" (Prof. Dr. Arne Lützen, Uni Bonn)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
18 19 20
21 22
  • 16:15: The present and future of ESA's science program (Prof. Dr. Günther Hasinger, Director of Science, ESA)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
23 24
  • 17:00: Leading beyond Chemistry: Research and Development at Evonik Industries AG (Dr. Felix Müller, Evonik Industries AG)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
25 26 27
28 29
  • 16:15: Plasma 2020 – The US National Academies Decadal Assessment of Plasma Physics: Overview and Future Research Opportunities (Prof. Dr. Mark J. Kushner, University of Michigan)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
30 1 2 3 4