Kiel Nano, Surface and Interface Science (KiNSIS)

SFB 1261 entwickelt extrem empfindliches Sensorsystem für Magnetfelder

15.02.2018

New SAW-SensorHochempfindliche Sensoren könnten in Zukunft magnetische Signale des Körpers detektieren, um daraus Rückschlüsse auf Herz- oder Hirnströme zu ziehen. Im Vergleich zu den etablierten elektrischen Messverfahren wären sie in der Lage, kontaktlos zu messen, also ohne direkten Hautkontakt. Noch sind solche Messungen mit erheblichem Aufwand verbunden. Eine wichtige Grundlage für biomagnetische Diagnostik konnten jetzt Mitglieder des Sonderforschungsbereichs 1261 „Magnetoelectric Sensors: From Composite Materials to Biomagnetic Diagnostics“ schaffen. Sie erforschen die Entwicklung von Magnetfeldsensoren, die langfristig in der Lage sein sollen, mit einer besseren Ortsauflösung ohne größeren Aufwand im medizinischen Alltag eingesetzt zu werden. Das interdisziplinäre Forschungsteam entwickelte ein erstes Sensorsystem, das nicht nur das Erkennen eines magnetischen Signals umfasst, sondern auch seine Verarbeitung. Ihre Ergebnisse stellten sie im Fachmagazin Scientific Reports vor.

Pressemittteilung der CAU, 15.2.2018 (Deutsch)
Press release of Kiel University, 15.2.2018 (Englisch)

Pressemitteilungen

Medien

Veranstaltungen

Kalender

« Juni 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29
  • 16:15: Wires, trusses and pillars produced by assembly of plasma generated nanopartices (Prof. Dr. Ulf Helmersson, Linköping University, Schweden)
  • 16:15: Wires, trusses and pillars produced by assembly of plasma generated nanopartices (Prof. Dr. Ulf Helmersson, Linköping University, Schweden)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
30
  • ganztägig: Nanotechnology and Innovation in Baltic Sea Region 2018 (NIBS)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
31
  • ganztägig: Nanotechnology and Innovation in Baltic Sea Region 2018 (NIBS)
  • 17:00: Low-energy electron transport in water: Aerosol droplets, molecular clusters, and liquid bulk, Prof. Ruth Signorell (ETH Zürich)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
1
  • ganztägig: Nanotechnology and Innovation in Baltic Sea Region 2018 (NIBS)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
2 3
4
  • 16:00: Cells and tissue as active materials (Prof. Dr. Ulrich Schwarz, Heidelberg)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
5 6 7 8 9 10
11
  • ganztägig: Driven dynamics: non-statistical processes on the femtosecond time scale in simple organic molecules, Prof. Theis Sølling (Kopenhagen)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
12
  • 16:15: ICE CUBE and the Discovery of High-Energy Cosmic Neutrinos (Prof. Dr. Francis Halzen, University of Wisconsin)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
13 14
  • 17:00: Imidazolate Frameworks Potsdam and Hydrogen-bonded Supramolecular Networks, Prof. Dr. Hans-Jürgen Holdt (Universität Potsdam)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
15 16
  • ganztägig: KiNSIS auf der kieler uni live 2018
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
17
  • ganztägig: KiNSIS auf der kieler uni live 2018
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
18
  • ganztägig: KiNSIS auf der kieler uni live 2018
  • 17:15: RF NEMS Magnetoelectric Sensors (Northeastern University, Boston)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
19
  • ganztägig: KiNSIS auf der kieler uni live 2018
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
20
  • ganztägig: KiNSIS auf der kieler uni live 2018
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
21
  • ganztägig: KiNSIS auf der kieler uni live 2018
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
22
  • ganztägig: KiNSIS auf der kieler uni live 2018
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
23
  • ganztägig: KiNSIS auf der kieler uni live 2018
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
24
  • ganztägig: KiNSIS auf der kieler uni live 2018
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
25
  • 17:15: tba, Iain Dunlop, Imperial College London
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
26
  • 16:15: Particle Physics after the Higgs Discovery: Where do we go? (Prof. Dr. Thomas Mannel, Siegen)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
27 28
  • 17:00: Bioinformatics tools for understanding the biological role of carbohydrates, Prof. Frederique Lisacek (Universität Genf)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
29 30 1