Kiel Nano, Surface and Interface Science (KiNSIS)

Early Career Programme: Laserlicht als Beleuchtungsmittel

07.07.2020

Schütt und TerraschkeLaserdioden könnten sehr viel effizienter sein als die derzeitigen LEDs und Lampen für Autoscheinwerfer, Beamer oder Raumbeleuchtungen kleiner, leichter und gleichzeitig heller machen. Doch bislang ist für solche Anwendungen der intensive, monochromatische (einfarbige) Lichtstrahl der Laser ein Problem. Auf Oberflächen führt er zu einem Flackern und wird in der Regel als unangenehm empfunden. An einer interdisziplinären Lösung forschen Materialwissenschaftler Dr. Fabian Schütt und Chemieingenieurin Huayna Terraschke, Juniorprofessorin für Photoaktive Anorganische Nanomaterialien. In der neuen Ausgabe des CAU-Magazins "Unizeit", das am 4.7.2020 als Beilage der Kieler Nachrichten erschien, berichten sie von ihrem fächerübergreifenden Projekt. Gefördert wird es von KiNSIS im Rahmen des zum Sommersemester aufgelegten Early Career Programme mit einem Mirco Proposal von 2.000 Euro.

Zum Artikel in der Online-Ausgabe der Unizeit vom 4.7.2020

Pressemitteilungen

Aktuelles

Verbundforschung

Kalender

« Oktober 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29
  • ganztägig: KiNSIS-Retreat
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
30
  • ganztägig: KiNSIS-Retreat
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14
  • 19:30: Wie beeinflussen unsere Gene die Wirkung von Arzneimitteln? (Prof. Ingolf Cascorbi, SHUG)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1