Kiel Nano, Surface and Interface Science (KiNSIS)

ISMRM-Posterpreis für MRT-Kontrastmittel

08.10.2018

Preisträgerin vor PosterAuf der 21. Jahrestagung der Deutschen Sektion der International Society for Magnetic Resonance (ISMRM) erhielt Vanessa Thoms, Doktorandin in der Arbeitsgruppe von Professor Rainer Herges, den Publikumspreis für das beste Poster „Intelligente MRT-Kontrastmittel zur Darstellung der absoluten Temperatur“ (Vanessa Thoms, Jens Gröbner, Gernot Heitmann, Marcell Dommaschk, Rainer Herges). Es zeigt eines der möglichen Anwendungsfelder aktueller Forschung im Kieler SFB 677 „Funktion durch Schalten“.
Die Konferenz ist die größte Fachtagung für biomedizinische Magnetresonanz im deutschsprachigen Raum und wird im kommenden Jahr an der Universität Kiel stattfinden. Sie vereint Forschende im Bereich der Magnetresonanz im Anwendungsfeld Medizin und Biologie und spannt den Bogen von naturwissenschaftlicher Grundlagenforschung zu klinischen Anwendungen. Die diesjährige Jahrestagung fand zusammen mit der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für medizinische Physik e.V. vom 19. – 22.09.2018 in Nürnberg statt. www.ismrm.de
Foto: Conventus / Helge Schubert

Pressemitteilungen

Aktuelles

Verbundforschung

Kalender

« Januar 2021 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6
  • 12:00: KiNSIS Kolloquium: Dynamical Networks - A Primer (Hermann Kohlstedt, AG Nanoelektronik, CAU)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
7 8 9 10
11 12
  • 16:15: Nanooptics in the electron microscope (Prof. Dr. Mathieu Kociak, Université Paris Sud, France)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
13 14
  • 16:00: Multiscale modeling of magnetorheological elastomers: From magneto-mechanical actuators to magneto-electric sensors (Prof. Dr.-Ing. Marc-André Keip, Uni Stuttgart)
  • 18:00: RV: Nanoporöse Materialien – kleine Löcher, große Wirkung / Diffusion in einer Batterie – Ionenwanderung leicht gemacht (Prof. Dr. Norbert Stock / Dr.-Ing. Sandra Hansen, CAU)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
15 16 17
18 19
  • 16:15: What can we “learn” from atoms? (Prof. Dr. Alexander Ako Khajetoorians, Radboud University, Netherlands)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
20 21
  • 17:00: Translational Breath Research for Clinical Diagnosis and Therapeutic Monitoring (Pablo Sinues, University of Basel)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
22 23 24
25 26
  • 16:15: Antrittsvorlesung: Theory and simulation of strongly correlated plasmas and dense matter (Dr. Hanno Kählert, ITAP, CAU)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
27 28
  • 17:00: Leben auf Exoplaneten? 1. Akt (Prof. Dr. Ruth Schmitz-Streit, Prof. Dr. Wolfgang J. Duschl, Prof. Dr. Ulrich Lüning)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
29 30 31