Kiel Nano, Surface and Interface Science (KiNSIS)

Prof. Dr. rer. nat. Holger Kersten

Leibnizstraße 19, R. LS 19/17a
Telefon: +49 431 880-3872
Telefax: +49 431 880-3809
kersten@physik.uni-kiel.de

Plasmaphysik/Plasmatechnologie
Institut dür Experimentelle und Angewandte Physik (IEAP)
Mathematisch-Naurwissenschaftliche Fakultät

Porträt

»In vielen Bereichen werden für die Abscheidung und Modifikation von Nanokompositen und nanostrukturierten Schichten Plasmaprozesse eingesetzt. Um diese Plasmaprozesse, die meistens fernab vom Gleichgewicht ablaufen, zu optimieren und auf die gewünschten Oberflächeneigenschaften abzustimmen, bedarf es einer Vielzahl von speziellen Diagnostikmethoden. Neben den herkömmlichen Methoden (Spektroskopie, elektrostatische Sonden, Massenspektrometrie etc.) interessieren wir uns insbesondere für den Einsatz von nicht-konventionellen Diagnostiken (wie zum Beispiel kalorimetrische Sonden und Kraftsonden) für die Untersuchung von Plasma-Wand-Wechselwirkungen.«

Holger Kersten. Seit Februar 2006 Professor für Experimentalphysik. Zuvor Abteilungsleiter für "Plasmaprozesstechnik" am Leibniz-Institut für Plasmaforschung und Technologie (INP) in Greifswald. Davor Assistent am Institut für Physik der Universität Greifswald. Habilitation 2000.

Pressemitteilungen

Aktuelles

Verbundforschung

Kalender

« Juni 2021 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2
  • 12:00: KiNSIS-Kolloquium: Benchmarking, Prof. Dr. Malte Behrens, Anorganische Festkörperchemie
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
3 4 5 6
7 8
  • 16:15: Quantum carpets: A tool to observe decoherence (Prof. Dr. Wolfgang Schleich, University Ulm)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
9
  • ganztägig: NanoTech Poland 2021
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
10
  • ganztägig: NanoTech Poland 2021
  • 16:00: Toward an objective assessment of mobility in clinical and daily activity assessments (Arash Atrsaei, EPFL)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
11
  • ganztägig: NanoTech Poland 2021
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
12 13
14 15 16 17
  • 17:00: Chemie in unterschiedlichen Dimensionen - von Molekülen über supramolekulare Aggregate zu optoelektronischen Bauteilen (Prof. Dr. Arne Lützen, Uni Bonn)
  • 17:00: "Chemie in unterschiedlichen Dimensionen - von Molekülen über supramolekulare Aggregate zu optoelektronischen Bauteilen" (Prof. Dr. Arne Lützen, Uni Bonn)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
18 19 20
21 22
  • 16:15: The present and future of ESA's science program (Prof. Dr. Günther Hasinger, Director of Science, ESA)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
23 24
  • 17:00: Leading beyond Chemistry: Research and Development at Evonik Industries AG (Dr. Felix Müller, Evonik Industries AG)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
25 26 27
28 29
  • 16:15: Plasma 2020 – The US National Academies Decadal Assessment of Plasma Physics: Overview and Future Research Opportunities (Prof. Dr. Mark J. Kushner, University of Michigan)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
30 1 2 3 4