Kiel Nano, Surface and Interface Science (KiNSIS)

Prof. Dr. rer. nat. Holger Kersten

Leibnizstraße 19, R. LS 19/17a
Telefon: +49 431 880-3872
Telefax: +49 431 880-3809
kersten@physik.uni-kiel.de

Plasmaphysik/Plasmatechnologie
Institut dür Experimentelle und Angewandte Physik (IEAP)
Mathematisch-Naurwissenschaftliche Fakultät

Porträt

»In vielen Bereichen werden für die Abscheidung und Modifikation von Nanokompositen und nanostrukturierten Schichten Plasmaprozesse eingesetzt. Um diese Plasmaprozesse, die meistens fernab vom Gleichgewicht ablaufen, zu optimieren und auf die gewünschten Oberflächeneigenschaften abzustimmen, bedarf es einer Vielzahl von speziellen Diagnostikmethoden. Neben den herkömmlichen Methoden (Spektroskopie, elektrostatische Sonden, Massenspektrometrie etc.) interessieren wir uns insbesondere für den Einsatz von nicht-konventionellen Diagnostiken (wie zum Beispiel kalorimetrische Sonden und Kraftsonden) für die Untersuchung von Plasma-Wand-Wechselwirkungen.«

Holger Kersten. Seit Februar 2006 Professor für Experimentalphysik. Zuvor Abteilungsleiter für "Plasmaprozesstechnik" am Leibniz-Institut für Plasmaforschung und Technologie (INP) in Greifswald. Davor Assistent am Institut für Physik der Universität Greifswald. Habilitation 2000.

Pressemitteilungen

Aktuelles

Verbundforschung

Kalender

« Januar 2021 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6
  • 12:00: KiNSIS Kolloquium: Dynamical Networks - A Primer (Hermann Kohlstedt, AG Nanoelektronik, CAU)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
7 8 9 10
11 12
  • 16:15: Nanooptics in the electron microscope (Prof. Dr. Mathieu Kociak, Université Paris Sud, France)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
13 14
  • 16:00: Multiscale modeling of magnetorheological elastomers: From magneto-mechanical actuators to magneto-electric sensors (Prof. Dr.-Ing. Marc-André Keip, Uni Stuttgart)
  • 18:00: RV: Nanoporöse Materialien – kleine Löcher, große Wirkung / Diffusion in einer Batterie – Ionenwanderung leicht gemacht (Prof. Dr. Norbert Stock / Dr.-Ing. Sandra Hansen, CAU)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
15 16 17
18 19
  • 16:15: What can we “learn” from atoms? (Prof. Dr. Alexander Ako Khajetoorians, Radboud University, Netherlands)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
20 21
  • 17:00: Translational Breath Research for Clinical Diagnosis and Therapeutic Monitoring (Pablo Sinues, University of Basel)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
22 23 24
25 26
  • 16:15: Antrittsvorlesung: Theory and simulation of strongly correlated plasmas and dense matter (Dr. Hanno Kählert, ITAP, CAU)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
27 28
  • 17:00: Leben auf Exoplaneten? 1. Akt (Prof. Dr. Ruth Schmitz-Streit, Prof. Dr. Wolfgang J. Duschl, Prof. Dr. Ulrich Lüning)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
29 30 31