Kiel Nano, Surface and Interface Science (KiNSIS)

Prof. Dr. rer. nat. Gernot Friedrichs

Max-Eyth-Straße 1, R. 06
Telefon: +49 431 880-7742
Telefax: +49 431 880-7743
friedrichs@phc.uni-kiel.de

Forschungsgruppe "Reaction Kinetics & Laser Spectroscopy"
Institut für Physikalische Chemie
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät

Porträt

»Als Leiter der Arbeitsgruppe "Chemie der Ozeanoberfläche" entwickle ich optische Nachweistechnologien für den Einsatz in den Meereswissenschaften weiter. Ein Forschungsschwerpunkt ist die Aufklärung physiko-chemischer Prozesse an der Grenzfläche zwischen Ozean und Atmosphäre. So ist es uns gelungen, mithilfe modernster Laserverfahren erste detaillierte Einblicke in die molekulare Zusammensetzung und Struktur natürlicher orga­nischer Schichten zu erhalten. Solche Schichten bedecken häufig die Wasseroberfläche, beeinflussen den Gasaustausch zwischen Atmosphäre und Ozean und nehmen so indirekt Einfluss auf das Klima.«

Gernot Friedrichs, geboren in Celle/Niedersachsen. Seit Dezember 2011 Professor für Chemie der Ozeanoberfläche an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Zuvor Juniorprofessor im Exzellenzcluster »Ozean der Zukunft« an der Universität Kiel. 1999 Promotion an der Universität Göttingen.

Pressemitteilungen

Aktuelles

Verbundforschung

Kalender

« Januar 2021 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6
  • 12:00: KiNSIS Kolloquium: Dynamical Networks - A Primer (Hermann Kohlstedt, AG Nanoelektronik, CAU)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
7 8 9 10
11 12
  • 16:15: Nanooptics in the electron microscope (Prof. Dr. Mathieu Kociak, Université Paris Sud, France)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
13 14
  • 16:00: Multiscale modeling of magnetorheological elastomers: From magneto-mechanical actuators to magneto-electric sensors (Prof. Dr.-Ing. Marc-André Keip, Uni Stuttgart)
  • 18:00: RV: Nanoporöse Materialien – kleine Löcher, große Wirkung / Diffusion in einer Batterie – Ionenwanderung leicht gemacht (Prof. Dr. Norbert Stock / Dr.-Ing. Sandra Hansen, CAU)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
15 16 17
18 19
  • 16:15: What can we “learn” from atoms? (Prof. Dr. Alexander Ako Khajetoorians, Radboud University, Netherlands)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
20 21
  • 17:00: Translational Breath Research for Clinical Diagnosis and Therapeutic Monitoring (Pablo Sinues, University of Basel)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
22 23 24
25 26
  • 16:15: Antrittsvorlesung: Theory and simulation of strongly correlated plasmas and dense matter (Dr. Hanno Kählert, ITAP, CAU)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
27 28
  • 17:00: Leben auf Exoplaneten? 1. Akt (Prof. Dr. Ruth Schmitz-Streit, Prof. Dr. Wolfgang J. Duschl, Prof. Dr. Ulrich Lüning)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
29 30 31