Kiel Nano, Surface and Interface Science (KiNSIS)

Porträt

»Viele magnetische Materialien neigen dazu, kleine magnetische Bereiche, so genannte magnetische Domänen, zu bilden. In solchen Bereichen sind auch die magnetischen Daten auf allen Computerfestplatten gespeichert. Wir entwickeln gezielt Materia­lien mit spezieller Domänenstruktur im Nanometermaßstab. So soll das magnetische Verhalten optimiert werden. Konkret interessiert uns zum Beispiel, wie sich magnetische Eigenschaften innerhalb kurzer Zeitabstände verändern, wenn das Material von außen anregt wird. Dabei arbeiten wir im Pikosekundenbereich. Eine Sekunde hat eine Billion Pikosekunden«

Jeffrey Mccord, geboren in Nürnberg. Seit Juli 2011 Professor für Materialwissenschaft (zunächst Heisenberg-Professur) an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Zuvor Leiter der Abteilung »Nanomagnetismus« am Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf. 1997 Promotion an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Pressemitteilungen

Aktuelles

Veranstaltungen

Kalender

« Oktober 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10
  • 19:30: Können wir unser Oberstübchen nachbauen? Prof. Dr. Hermann Kohlstedt
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
11 12 13 14
15 16 17
  • 19:30: Psychoaktive Pflanzen, Pilze und Tiere, Prof. Dr. Christian Peifer
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
18 19 20 21
22
  • 17:15: Hybrid Spintronic-CMOS Microsystems - From Wearables to Implantables (Dr. Hadi Heidari, University of Glasgow)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
23
  • ganztägig: Magie moderner Materialien: Von Flexiblen Keramiken und schwarzer Luft (Prof. Dr. Rainer Adelung)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
24 25
  • 17:00: Selectivity Control in C-H Activation (Prof. Dr. Lutz Ackermann, Georg-August-Universität Göttingen)
  • 19:00: Die Physik des Bumerangs (Prof. Dr. Dietmar Block)
  • 19:30: Unsere kosmische Heimat (Prof. Dr. Sebastian Wolf)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 3 Terminen zu sehen.
26 27 28
29
  • 17:15: From Constellation Shaping to Nonlinear Fourier Transform – On the Way to the Limits of Optical Data Links!? (Dr. Henning Bülow, Nokia Bell Labs Stuttgart)
  • 19:30: Max Planck und die Welt der Quanten (Prof. Dr. Michael Bonitz)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
30 31 1
  • 17:00: Computational-guided Discovery of MOFs towards energy and environmental-related applications (Prof. Guillaume Maurin, Université Montpellier & Institut Universitaire de Franc)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
2 3 4