Kiel Nano, Surface and Interface Science (KiNSIS)

Prof. Dr. Ilka Parchmann

Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN)

Olshausenstraße 62, R. 210
Telefon: +49 431 880-3494
Telefax: +49 431 880-5352
parchmann@leibniz-ipn.de

Didaktik der Chemie
Website des Leibniz-Instituts für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik

Porträt

»Nanoforschung bietet für die schulische und außerschulische Förderung von Interessen und Talenten nicht nur motivierende Fragestellungen, sondern auch neue Zugänge zu grundlegenden Konzepten der Naturwissenschaften. Wie können Eigenschaften über Strukturen der Materie erklärt werden? Welche neuen Untersuchungsmethoden bieten Einblicke in 'unbekannte Welten'? Wir konzipieren in enger Kooperation mit Fachwissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern Lernangebote für den Fachunterricht, Ergänzungsangebote an Schulen wie das 'Planspiel Wissenschaft', außerschulisches Lernen in der "Kieler Forschungswerkstatt" sowie die Lehreraus- und -fortbildung und untersuchen diese auf ihre Lernwirksamkeit.«

Ilka Parchmann ist Gymnasiallehrerin für die Fächer Biologie und Chemie und promoviert und habilitiert in der Didaktik der Chemie. Am Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik, IPN, leitet sie die Arbeitsbereiche zur Unterrichtsentwicklung und Talentförderung durch schulische und außerschulische Lernangebote. Sie ist Herausgeberin von zwei Zeitschriften und derzeit Vorsitzende eines nationalen (GDCP) und eines internationalen (EuCheMS div.chem.ed.) Fachverbands der Didaktik der Chemie. 

Pressemitteilungen

Aktuelles

Verbundforschung

Kalender

« Mai 2021 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30
  • 12:30: KiNSIS-Transfer Lunch: „Gründen mit dem EXIST Forschungstransfer Programm: Wie das ZfE unterstützen kann“, Dr. Anke Rasmus, Zentrum für Entrepreneurship (ZfE) der CAU
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
1 2
3 4
  • 16:15: From physics today to publishing and research of tomorrow (Prof. Dr. Claudia Draxl, HU Berlin)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
5
  • 12:00: KiNSIS-Kolloquium: "Nanoparticles for vaccination", Prof. Regina Scherließ, Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie, CAU
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
6
  • 16:00: Biomedical Data Processing: Challenges in newborn brain protection (Prof. Dr. Sabine Van Huffel, KU Leuven)
  • 17:00: Leben auf Exoplaneten? 3. Akt (Prof. Dr. Ruth Schmitz-Streit, Prof. Dr. Wolfgang J. Duschl, Prof. Dr. Ulrich Lüning)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
7
  • 14:00: KiNSIS-Mitgliederversammlung
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
8 9
10 11
  • 13:00: Digital Symposion: Nanotechnology and Innovation in Gothenburg
  • 16:15: Light-Induced phase transitions in strongly correlated systems (Prof. Dr. Fabrizio Carbone, École Polytechnique Fédérale de Lausanne)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
12 13 14 15 16
17 18
  • 16:15: Transient atmospheric plasmas – mastering the nonequilibrium (Prof. Dr. Achim von Keudell, Bochum)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
19 20
  • 10:00: "X-ray perspective on nanomaterials chemistry and nanodevices", Prof. Dr. Dorota Koziej, University of Hamburg
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2
  • 12:00: KiNSIS-Kolloquium: Benchmarking, Prof. Dr. Malte Behrens, Anorganische Festkörperchemie
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
3 4 5 6