Kiel Nano, Surface and Interface Science (KiNSIS)

Prof. Dr. Hermann Kohlstedt

Kaiserstraße 2, R. C 004
Telefon: +49 431 880-6075
Telefax: +49 431 880-6077
hko@tf.uni-kiel.de

Nanoelektronik
Institut für Elektrotechnik und Informationstechnik
Technische Fakultät

Funktionen

Projektleiter BMBF era-net
Nano C #133

Leiter der Forschergruppe FOR 2093

Porträt

»Der Forschungsschwerpunkt der AG Nanoelektronik liegt im Bereich der zukünftigen Informationsverarbeitung. Neue nanoelektronische Bauelemente und Systeme stehen dabei im Mittelpunkt unseres Interesses, die weit über den gegenwärtigen Stand der industriellen Technik hinausgehen. Unsere Arbeiten umfassen das Verständnis von Festkörpergrenzflächen bis hin zur Herstellung neuer elektronsicher Bauelemente und Systeme. Zukünftige Anwendung unserer Forschung sehen wir in der neuronalen Schaltungsarchitektur und Sensortechnik.«

Hermann Kohlstedt. Seit 2009 Professor für Nanoelektronik an der Technischen Fakukltät der CAU. Zuvor Forschungsgruppenleiter am Forschungszentrum Jülich. Geboren in Eichenberg bei Göttingen. 1989 Promotion am Institut de Radioastronomie Milimètrique (IRAM) in Grenoble, Frankreich, 2000 Habilitation an der Universität Köln. Internationale Forschungsaufenthalte: Institut für Radioastronomie mit Millimeterwellen (IRAM), Grenoble, Frankreich (1986-1990), Advantest Laboratories, Sapporo, Japan, (1990-1991), UC Berkeley, Department of Materials Science and Lawrence Berkeley National Laboratory/Advanced Light Source, Berkeley, USA, (2005-2006).

Aktuelle Pressemitteilungen

Medien

Veranstaltungen

Kalender

« Januar 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10
  • 19:30: Benötigt der alte Mensch spezielle Medikamente? (Prof. Ingolf Cascorbi)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
11 12 13 14
15
  • 17:15: Nanocrystals in Materials and Life Science Applications (Prof. Weller, Uni Hamburg)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
16
  • 16:15: Über die zentrale Bedeutung des Plasmarandes für die Fusionsforschung (Prof. Dr. Ulrich Stroth, TU München/IPP)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
17 18 19 20 21
22
  • 17:00: Apotheke 4.0 – Zukunft der Offizinpharmazie (Holger Gnekow, Adler-Apotheke Hamburg)
  • 20:00: Exploring the human connectome (Martjin van den Heuvel, Utrecht)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
23
  • 16:15: Quantum-Gas Microscopes - Quantum-Simulation with Single-Particle Access (Stefan Kuhr, Glasgow)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
24 25 26 27 28
29
  • 13:15: Development of inhaled products (Yorick Kamlag, Astra Zeneca)
  • 17:15: tba, Prof. Kläui, Uni Mainz
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
30
  • 16:15: tba. (Prof. Dr. Jan Benedikt, Universität Kiel)
  • 17:00: Modellsysteme der Tyrosinase: Von mono - zu binuklearen Kupfer(I) - Komplexen (Benjamin Herzigkeit)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
31 1 2
  • 14:15: tba, Arindam Khan, TU München
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
3 4