Kiel Nano, Surface and Interface Science (KiNSIS)

Prof. Dr. Regina Scherließ

Stellvertretende KiNSIS-Sprecherin (Nano Life Science)

Grasweg 9a (Hausanschrift), R. T 202
Telefon: +49 431 880-1330
Telefax: +49 431 880-1352
rscherliess@pharmazie.uni-kiel.de

Abteilung Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie
Pharmazeutisches Institut
Mathematisch Naturwissenschaftliche Fakultät

 

Porträt

»Mein Ziel ist es, moderne Strategien der Wissenschaft in der Entwicklung und Charakterisierung von Arzneiformen einzusetzen. Dabei setze ich auf interdisziplinäre Kooperationen, da in diesem innovative und kreative Ideen ihren Ausgangspunkt haben. Meine Forschungsinteressen liegen im Bereich der dispersen Systeme, insbesondere der Inhalanda. Hier untersuche ich beispielsweise nanopartikuläre Formulierungsstrategien zur mukosalen Immunisierung über die Atemwege, wobei mein Interesse nicht nur auf smarte drug carrier beschränkt ist, sondern die gesamte Formulierungsentwicklung bis zur Darreichungsform und Anwendung umfasst.«

Regina Scherließ ist seit September 2017 Professorin für Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Seit 2014 hatte sie dort eine Vertretungsprofessur inne. 2004 Drittes Staatsexamen der Pharmazie und Approbation als Apothekerin, 2008 Promotion an der CAU, 2015 Habilitation. Forschungsaufenthalte an der University of Sydney, der University of Otago (Neuseeland) und der University of Colorado.

 

Pressemitteilungen

Aktuelles

Verbundforschung

Kalender

« Juni 2021 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2
  • 12:00: KiNSIS-Kolloquium: Benchmarking, Prof. Dr. Malte Behrens, Anorganische Festkörperchemie
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
3 4 5 6
7 8
  • 16:15: Quantum carpets: A tool to observe decoherence (Prof. Dr. Wolfgang Schleich, University Ulm)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
9
  • ganztägig: NanoTech Poland 2021
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
10
  • ganztägig: NanoTech Poland 2021
  • 16:00: Toward an objective assessment of mobility in clinical and daily activity assessments (Arash Atrsaei, EPFL)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
11
  • ganztägig: NanoTech Poland 2021
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
12 13
14 15 16 17
  • 17:00: Chemie in unterschiedlichen Dimensionen - von Molekülen über supramolekulare Aggregate zu optoelektronischen Bauteilen (Prof. Dr. Arne Lützen, Uni Bonn)
  • 17:00: "Chemie in unterschiedlichen Dimensionen - von Molekülen über supramolekulare Aggregate zu optoelektronischen Bauteilen" (Prof. Dr. Arne Lützen, Uni Bonn)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
18
  • 12:30: KiNSIS Transfer Lunch: Dr. Mindaugas Bulota, Head of National Innovation and Entrepreneurship Centre, Kaunas University of Technology (KTU), Lithuania „Technology transfer practices and success cases at KTU"
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
19 20
21 22
  • 16:15: The present and future of ESA's science program (Prof. Dr. Günther Hasinger, Director of Science, ESA)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
23 24
  • 16:00: Analog computing by oscillations and waves (Gyorgy Csaba, Pázmány University Budapest)
  • 17:00: Leading beyond Chemistry: Research and Development at Evonik Industries AG (Dr. Felix Müller, Evonik Industries AG)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
25 26 27
28 29
  • 16:15: Plasma 2020 – The US National Academies Decadal Assessment of Plasma Physics: Overview and Future Research Opportunities (Prof. Dr. Mark J. Kushner, University of Michigan)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
30 1 2 3 4