Kiel Nano, Surface and Interface Science (KiNSIS)

Prof. Dr. Regina Scherließ

Grasweg 9a (Hausanschrift), R. T 202
Telefon: +49 431 880-1330
Telefax: +49 431 880-1352
rscherliess@pharmazie.uni-kiel.de

Arbeitsgruppe Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie
Pharmazeutisches Institut
Mathematisch Naturwissenschaftliche Fakultät

 

Funktionen

  • Mitglied im DDL (Drug delivery to the lungs) scientific committee
  • Mitglied im Fortbildungsausschuss der Apothekerkammer Schleswig-Holstein

 

Porträt

»Mein Ziel ist es, moderne Strategien der Wissenschaft in der Entwicklung und Charakterisierung von Arzneiformen einzusetzen. Dabei setze ich auf interdisziplinäre Kooperationen, da in diesem innovative und kreative Ideen ihren Ausgangspunkt haben. Meine Forschungsinteressen liegen im Bereich der dispersen Systeme, insbesondere der Inhalanda. Hier untersuche ich beispielsweise nanopartikuläre Formulierungsstrategien zur mukosalen Immunisierung über die Atemwege, wobei mein Interesse nicht nur auf smarte drug carrier beschränkt ist, sondern die gesamte Formulierungsentwicklung bis zur Darreichungsform und Anwendung umfasst.«

Regina Scherließ ist seit September 2017 Professorin für Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Seit 2014 hatte sie dort eine Vertretungsprofessur inne. 2004 Drittes Staatsexamen der Pharmazie und Approbation als Apothekerin, 2008 Promotion an der CAU, 2015 Habilitation. Forschungsaufenthalte an der University of Sydney, der University of Otago (Neuseeland) und der University of Colorado.

 

Aktuelle Pressemitteilungen

Medien

Veranstaltungen

Kalender

« Dezember 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28
  • ganztägig: Saturday Morning Physics
  • 15:00: Prof. Dr. Ulrich Stroth (TU München/IPP)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
29
  • ganztägig: Saturday Morning Physics
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
30
  • ganztägig: Saturday Morning Physics
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
1
  • ganztägig: Saturday Morning Physics
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
2
  • ganztägig: Saturday Morning Physics
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
3
  • ganztägig: Saturday Morning Physics
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
4
  • ganztägig: Saturday Morning Physics
  • 17:15: From Long-Haul to Data-Center-Interconnect - Effiziente Signalverarbeitungsalgorithmen für Flexible Optische Netze, Dr. Andreas Bisplinghoff, Cisco
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
5
  • ganztägig: Saturday Morning Physics
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
6
  • ganztägig: Saturday Morning Physics
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
7
  • ganztägig: Saturday Morning Physics
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
8
  • ganztägig: Saturday Morning Physics
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
9
  • -19:00: Saturday Morning Physics
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
10
11
  • 17:15: tba, Prof. Friedrich Frischknecht (Universität Heidelberg)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
12 13 14
  • 17:00: tba, Prof. Dr. Nicole Pamme, University of Hull
  • 19:00: Was war der Weihnachtsstern? – Astronomische Spekulationen zum Stern von Bethlehem (Prof. Holger Kersten)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31