Kiel Nano, Surface and Interface Science (KiNSIS)

Prof. Dr. Nahid Talebi

Leibnizstraße 19, R. LS 19/208
Telefon: +49 431 880-3388
Telefax: +49 431 880-1685
talebi@physik.uni-kiel.de

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Institut für Experimentelle und Angewandte Physik
Arbeitsgruppe Nanooptics

Porträt

Physik des Lichts

»Meine Arbeitsgruppe möchte zum physikalischen Verständnis der Elektron-Licht-Wechselwirkung auf der Nanoskala beitragen. Wir fragen uns, wie wir optische Elemente verkleinern können, wie schnell sich die Elektronen im Nanobereich bewegen und wie wir die Bewegung von Elektronen mit Licht steuern können. Darüber hinaus verwenden wir Elektronenmikroskope und Laser, um die optische Reaktion unserer konstruierten Nanosysteme zu charakterisieren. Unser Ziel ist es, Systeme zu entwerfen, die uns dabei helfen, die quantenphysikalischen Prinzipien zu verstehen, die hinter den Wechselwirkungen von Elektronen untereinander sowie zwischen Elektronen und Licht stehen.«


Nahid Talebi, geboren in Teheran, Iran. Seit September 2019 Professorin für Nanooptik an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Zuvor Leiterin der ERC-Gruppe „NanoBeam“ am Max-Planck-Institut für Festkörperforschung Stuttgart. 2011 Promotion an der Universität von Teheran, 2012 bis 2014 Alexander-von-Humboldt-Forschungsstipendiatin.

Pressemitteilungen

Aktuelles

Verbundforschung

Kalender

« Januar 2021 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6
  • 12:00: KiNSIS Kolloquium: Dynamical Networks - A Primer (Hermann Kohlstedt, AG Nanoelektronik, CAU)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
7 8 9 10
11 12
  • 16:15: Nanooptics in the electron microscope (Prof. Dr. Mathieu Kociak, Université Paris Sud, France)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
13 14
  • 16:00: Multiscale modeling of magnetorheological elastomers: From magneto-mechanical actuators to magneto-electric sensors (Prof. Dr.-Ing. Marc-André Keip, Uni Stuttgart)
  • 18:00: RV: Nanoporöse Materialien – kleine Löcher, große Wirkung / Diffusion in einer Batterie – Ionenwanderung leicht gemacht (Prof. Dr. Norbert Stock / Dr.-Ing. Sandra Hansen, CAU)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
15 16 17
18 19
  • 16:15: What can we “learn” from atoms? (Prof. Dr. Alexander Ako Khajetoorians, Radboud University, Netherlands)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
20 21
  • 17:00: Translational Breath Research for Clinical Diagnosis and Therapeutic Monitoring (Pablo Sinues, University of Basel)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
22 23 24
25 26
  • 16:15: Antrittsvorlesung: Theory and simulation of strongly correlated plasmas and dense matter (Dr. Hanno Kählert, ITAP, CAU)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
27 28
  • 17:00: Leben auf Exoplaneten? 1. Akt (Prof. Dr. Ruth Schmitz-Streit, Prof. Dr. Wolfgang J. Duschl, Prof. Dr. Ulrich Lüning)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
29 30 31