Kiel Nano, Surface and Interface Science (KiNSIS)

Dr. Anja Steffen-Heins

Heinrich-Hecht-Platz 10, R. 110
Telefon: +49 431 880-1546
Telefax: +49 431 880-5544
aheins@foodtech.uni-kiel.de

Lebensmitteltechnologie
Institut für Humanernährung und Lebensmittelkunde
Agrar- und Ernährungswissenschaftliche Fakultät

Porträt

»Lebensmittel sind komplex aufgebaute Systeme, die oftmals natürliche Nanostrukturen wie zum Beispiel Mizellen, Liposomen oder Öltröpfchen enthalten, welche aus Proteinen, Fettsäuren, Kohlenhydraten oder deren Kombination aufgebaut sind. In solche Strukturen können wir gesundheitsfördernde Substanzen wie Polyphenole einkapseln, die entweder gering bioverfügbar, schwerlöslich oder sehr sensitiv sind. So werden die Stoffe geschützt, das Einbringen in komplexe Lebensmittel erleichtert und die Aufnahme in den Körper erhöht. An den großen Oberflächen dieser Nanotrukturen konzentrieren sich sämtliche chemische und physikalische Reaktionen, die ich charakterisieren und kontrollieren möchte, um die chemische und physikalische Lebensmittelstabilität und somit die Qualität von gesunden Lebensmitteln zu verbessern.«

Anja Steffen-Heins. Seit 2009 Juniorprofessorin für Mikro- und Nanostrukturen in Lebensmitteln an der CAU Kiel. Zuvor Lehrbeauftragte an der CAU. Von 2006 bis 2009 Leiterin für Forschung & Entwicklung bei der A.C.T. FOODs GmbH, Bad Fallingbostel und Kiel. 2005 Promotion an der Uni Kiel im Bereich Lebensmitteltechnologie.

Pressemitteilungen

Aktuelles

Verbundforschung

Kalender

« September 2021 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7
  • 10:00: 10th International Workshop on Functional Nanocomposites
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
8
  • ganztägig: 10th International Workshop on Functional Nanocomposites
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
9
  • ganztägig: 10th International Workshop on Functional Nanocomposites
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
10
  • -11:00: 10th International Workshop on Functional Nanocomposites
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
11 12
13 14 15 16 17 18 19
20
  • 08:00: Rent-a-Scientist
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
21
  • ganztägig: Rent-a-Scientist
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
22
  • ganztägig: Rent-a-Scientist
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
23
  • ganztägig: Rent-a-Scientist
  • 16:00: "The fly's eye illustrates a new principle of neural circuit design", Simon Laughlin, University Cambrige, UK (CRC 1461)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
24
  • -14:00: Rent-a-Scientist
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
25 26
27 28
  • ganztägig: KiNSIS Retreat
  • 19:30: Das DESY in Hamburg: Von Elementarteilchen zur Lichtquelle für die Forschung (Dr. Sönke Harm, CAU)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
29
  • ganztägig: KiNSIS Retreat
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
30 1
  • 12:00: KiNSIS Lunch 'n' Meet + Lab Visits
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
2 3