Kiel Nano, Surface and Interface Science (KiNSIS)

Dr. rer. nat. Dirk Meyners

Kaiserstraße 2, R. A-212
Telefon: +49 431 880-6202
Telefax: +49 431 880-6203
dm@tf.uni-kiel.de

Arbeitsgruppe "Anorganische Funktionsmaterialien"
Institut für Materialwissenschaft
Technische Fakultät

Porträt

«Mein primäres Forschungsinteresse richtet sich auf Kompositmaterialien mit magnetischen Schichten, deren funktionale Eigenschaften und ihre Anwendung in Sensoren und Mikrosystemen. Als Beispiel seien hier die im Rahmen des SFB 855 erforschten magnetoelektrischen Komposite genannt, die als hochempfindliche Magnetfeldsensoren eingesetzt werden. Zudem beschäftige ich mich mit magnetostriktiven Tunnelstrukturen, die als mikrostrukturierte Dehnungssensoren zum Beispiel in Rasterkraftmikroskopen zur Anwendung kommen können.»

Dirk Meyners. Seit Juni 2007 wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe „Anorganische Funktionsmaterialien“ von Professor Quandt. Zuvor wissenschaftlicher Mitarbeiter am Center of Advanced European Studies and Research in Bonn sowie an der Universität Bielefeld. 2006 Promotion an der Universität Bielefeld auf dem Gebiet magnetoresistiver Logikschaltungen.

Pressemitteilungen

Aktuelles

Verbundforschung

Kalender

« April 2021 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30
  • 13:00: KiNSIS-Workshop
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
31 1 2 3 4
5 6 7
  • 12:00: KiNSIS-Kolloquium: Prof. Dr. Rainer Adelung, GRK 2154 "Materials for Brain"
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
8
  • 16:00: Discovery and Design of Mesoscale Structures for Optimum and Novel Properties Guided by Phase-field Simulations (Long-Qing Chen, Penn State University)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
9
  • 12:00: KiNSIS Young Academy Lunch 'n' Meet
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
10 11
12 13 14 15
  • 17:00: Quō vādis, Artificial Cancer? Biomechanical characterization of cells cultured on 1D, 2D and in 3D polymer-based scaffolds (Dr. Aldo Leal-Egaña, Heidelberg University)
  • 17:00: “Fluorine in peptide, protein and bacterial cell engineering” (Prof. Dr. Beate Koksch, FU Berlin)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
16 17 18
19 20 21 22
  • 16:00: Uncovering switching and failure mechanism in memristive devices by in-situ spectromicroscopy (Regina Dittmann, Forschungszentrum Juelich GmbH & RWTH Aachen)
  • 17:00: Antrittsvorlesung: "Solid State Chemistry and Catalysis" (Prof. Dr. Malte Behrens, CAU)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
23 24 25
26 27 28 29 30
  • 12:30: KiNSIS-Transfer Lunch: „Gründen mit dem EXIST Forschungstransfer Programm: Wie das ZfE unterstützen kann“, Dr. Anke Rasmus, Zentrum für Entrepreneurship (ZfE) der CAU
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
1 2