Kiel Nano, Surface and Interface Science (KiNSIS)

Dr. Martina Baum

Kaiserstraße 2, F-129
Telefon: +49 431 880-6195
marb@tf.uni-kiel.de

Arbeitsgruppe "Funktionale Nanomaterialien"
Institut für Materialwissenschaft
Technische Fakultät

Forschung

Netzbewuchs

 


CleaNet: Fouling-Release-Beschichtung für Aquakulturnetze

In kürzester Zeit siedeln sich Algen, Muscheln oder Seepocken auf maritimen Oberflächen wie Schiffen an. Die bislang überwiegend verwendeten Schutzanstriche enthalten umweltschädliche Stoffe wie Kupfer. Auch Netze, die in der Fischzucht eingesetzt werden, sind zum Großteil mit kupferhaltigen Beschichtungen imprägniert und geben umwelttoxische Kupferverbindungen ins Wasser ab. Gemeinsam mit einem Netzhersteller soll eine umweltfreundliche, einfach aufzutragende Beschichtung entwickelt werden, mit der sich die Netze einfach und kostengünstig reinigen lassen. Sie beruht auf einem Polymer mit Antihafteigenschaften. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie fördert das Projekt „CleaNet“ im Rahmen des Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand mit 200.000 Euro.

 

Arbeiten auf der Plattform
Ein Besuch auf der Testplattform in der Kieler Förde

Aus dem Gespräch mit einem Fischzüchter auf dem Wochenmarkt wird ein vom Bund gefördertes Forschungsprojekt, bei dem Entwicklungen aus dem Labor unter möglichst realistischen Bedingungen für die Anwendung getestet werden können.

Zur Meldung, 5.11.2019

 

Messestand Projektpräsentation auf der Hannover Messe 2019 
Auf dem Messestand der Universität Kiel (Halle 2, Research & Technology) stellt das Forschungsteam sein gerade gestartetes Projekt vor und den zugrundeliegenden Ansatz zur Vermeidung von Biofouling, der auch weitere Anwendungen in der Schifffahrt, industrielle Lebensmittelverarbeitung oder Medizintechnik ermöglicht (CAU-Stand, Halle 2, CO7).

Zur Pressemitteilung der Uni Kiel, 2.4.2019


Mehr Informationen:
www.tf.uni-kiel.de/matwis/fnano/de/Members/postdocs/dr.-martina-baum-1

 

Logo BMWELogo ZIM

Pressemitteilungen

Aktuelles

Veranstaltungen

Kalender

« Dezember 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26
  • 16:15: Prof. Dr. K.A.H. van Leeuwen (Eindhoven School of Education)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
27 28
  • 17:00: Totally Synthetic: Learning from the synthetic chemist NATURE (Prof. Dr. Andreas Kirschning, Universität Hannover, Institut für Organische Chemie)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
29 30 1
2 3
  • 16:15: Visualization of spatial modulation and persistent response states of strongly-driven membrane resonators (Prof. Dr. Elke Scheer, Universität Konstanz)
  • 18:00: Eine Reise durch die Welt … der Chemie und Alchemie mit dem Computer (Prof. Dr. Bernd Hartke, Institut für Physikalische Chemie, CAU)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
4 5
  • 17:00: Chemische Konzepte und Prinzipien verstehen lernen - Lernziele, Lernwege und Lernuntersützung in Schule und universitärer Lehre (Dr. Sascha Bernholt, IPN, Uni Kiel)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
6 7 8
9 10
  • 16:15: From dust in plasma to (nano) dusty plasma (Dr. Franko Greiner, IEAP)
  • 18:00: Eine Reise durch die Welt … der Chemotherapie und Krebsdiagnostik (Jun.-Prof. Dr. Anna McConnell, Otto Diels-Institut für Organische Chemie, CAU)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
11 12
  • 19:00: Blitz und Donner - beeindruckende Plasmaphysik (Prof. Holger Kersten)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
13
  • 14:00: KiNSIS-Mitgliederversammlung
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
14 15
16
  • 16:00: tba (Prof. Xavier Moya, University of Cambridge)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
17
  • 16:15: Dr. Dominik Kraus (Helmholtz-Zentrum Dresden- Rossendorf)
  • 19:30: Was war der Weihnachtsstern? – Astronomische Spekulationen zum Stern von Bethlehem (Prof. Holger Kersten)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5