Kiel Nano, Surface and Interface Science (KiNSIS)

Dr.-Ing. Emre Kizilkan - Nano Life Sciences

  • KizilkanTitel der Dissertation:
    "Functionalized Bioinspired Microstructured Surfaces for Controllable Adhesion"
  • Betreuer: Prof. Dr. Stanislav N. Gorb
  • Zoologisches Institut

    Weiterlesen


Was haben Sie in Ihrer Dissertation erforscht?
Meine Forschungsarbeit befasste sich mit der kontrollierbaren Adhäsion von Bioinspirationen und der Entwicklung von photoresponsiven Materialien.

Was fasziniert Sie an Ihrem Forschungsgebiet?
Tiere wie Geckos oder Käfer haben interessante dynamische Haftfähigkeiten, die es ihnen ermöglichen, sich während ihrer Lebenszeit in Millionen von Zyklen an Oberflächen anzuhaften und wieder zu lösen. Die Anpassung dieser Fähigkeiten ist eine Herausforderung für künstliche Systeme. Unter Verwendung der von der Natur inspirierten stimulierbaren Materialien und Oberflächenstrukturen können jedoch steuerbare Klebstoffsysteme hergestellt werden, die auf die Technologie für energieeffiziente Systeme übertragen werden können.

Wie geht es jetzt nach der Dissertation weiter?
Ich arbeite weiterhin als PostDoc an der Universität Kiel an der Entwicklung intelligenter Oberflächen für Roboteranwendungen.

 

 

 

 

Pressemitteilungen

Aktuelles

Verbundforschung

Kalender

« August 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6