Kiel Nano, Surface and Interface Science (KiNSIS)

Ausbildung und Karriere

Call for Proposals 2021Mit verschiedenen Maßnahmen fördert der Forschungsschwerpunkt KiNSIS junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den Nanowissenschaften und der Oberflächenforschung und stärkt damit neben persönlichen Karrierewegen auch den Forschungsstandort Kiel nachhaltig. Die zusätzlichen Fördermittel ermöglichen es, unkonventionelle Forschungsansätze auszuprobieren, mit Einzelprojekten "out of the box" zu denken, die eigene Mobilität zu erhöhen oder sein Netzwerk in der wissenschaftlichen Community auszubauen. Auszeichnungen honorieren herausragende wissenschaftliche Leistungen. So werden nicht nur individuelle Forschungsprofile von jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern geschärft, sondern auch die Forschungsziele des Schwerpunkts KiNSIS unterstützt.

Seit dem Sommersemester 2020 ist der wissenschaftliche Nachwuchs mit zwei Personen in der KiNSIS-Sprechergruppe vertreten. Im März 2021 fand das Kick-Off-Treffen der KiNSIS Young Academy statt, in der sich Promovierende aus allen Bereichen von KiNSIS untereinander vernetzen und gemeinsam Förderangebote für die Promotionsphase entwickeln.


ERC Starting Grant

Sie planen, sich für einen ERC Starting Grant zu bewerben? Der Europäische Wissenschaftsrat unterstützt talentierte junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit 1,5 Million Euro für fünf Jahre, um eine eigene Arbeitsgruppe aufzubauen. Kontaktieren Sie Dr. Julia Jedtberg, um mehr über Unterstützungsmöglichkeiten durch KiNSIS zu erfahren.

Zeitplan ERC Starting Grant 2022: Call opens 23/09/2021, call closes 13/01/2022
ERC Call Calender 2022

 

Überblick über die Nachwuchsfördermaßnahmen bei KiNSIS

 

1. Förderung für PosDocs

KiNSIS Micro Proposals
KiNSIS Funds for Lab Exchange
KiNSIS Early Career Award

Bewerbungen sind jeweils zum 1. März jeden Jahres möglich
Call for Proposals 2021 zum Download (PDF)

 

2. Förderung für Doktorandinnen und Doktoranden

KiNSIS-Promotionspreise

Bewerbungen sind jeweils zum 1. April jeden Jahres möglich.


 

Institutionelle Nachwuchsförderung im Rahmen der Forschungsverbünde 

IRTG flyer

Graduiertenkolleg 2154 "Materials for Brain"

Integrated Research Training Group des SFB 1261 "Biomagnetic Sensing" (

 

   
Pressemitteilungen

Aktuelles

Verbundforschung

Kalender

« Juni 2021 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2
  • 12:00: KiNSIS-Kolloquium: Benchmarking, Prof. Dr. Malte Behrens, Anorganische Festkörperchemie
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
3 4 5 6
7 8
  • 16:15: Quantum carpets: A tool to observe decoherence (Prof. Dr. Wolfgang Schleich, University Ulm)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
9
  • ganztägig: NanoTech Poland 2021
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
10
  • ganztägig: NanoTech Poland 2021
  • 16:00: Toward an objective assessment of mobility in clinical and daily activity assessments (Arash Atrsaei, EPFL)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
11
  • ganztägig: NanoTech Poland 2021
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
12 13
14 15 16 17
  • 17:00: Chemie in unterschiedlichen Dimensionen - von Molekülen über supramolekulare Aggregate zu optoelektronischen Bauteilen (Prof. Dr. Arne Lützen, Uni Bonn)
  • 17:00: "Chemie in unterschiedlichen Dimensionen - von Molekülen über supramolekulare Aggregate zu optoelektronischen Bauteilen" (Prof. Dr. Arne Lützen, Uni Bonn)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
18
  • 12:30: KiNSIS Transfer Lunch: Dr. Mindaugas Bulota, Head of National Innovation and Entrepreneurship Centre, Kaunas University of Technology (KTU), Lithuania „Technology transfer practices and success cases at KTU"
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
19 20
21 22
  • 16:15: The present and future of ESA's science program (Prof. Dr. Günther Hasinger, Director of Science, ESA)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
23 24
  • 16:00: Analog computing by oscillations and waves (Gyorgy Csaba, Pázmány University Budapest)
  • 17:00: Leading beyond Chemistry: Research and Development at Evonik Industries AG (Dr. Felix Müller, Evonik Industries AG)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
25 26 27
28 29
  • 16:15: Plasma 2020 – The US National Academies Decadal Assessment of Plasma Physics: Overview and Future Research Opportunities (Prof. Dr. Mark J. Kushner, University of Michigan)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
30 1 2 3 4