Kiel Nano, Surface and Interface Science (KiNSIS)

Kiel Nano, Surface and Interface Science (KINSIS)

Header









 


Energie, Gesundheit und Informationstechnologie...

... auf die großen Fragen unserer Zeit kann Nanotechnologie als eine der Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts wegweisende Antworten geben. Auf der Ebene von einzelnen Atomen und Molekülen herrschen ungewöhnliche Gesetze, wodurch Strukturen oder Materialien von nur wenigen Nanometern Größe völlig neue Eigenschaften entwickeln. In die Anwendung gebracht, kann Nanotechnologie leistungsfähigere Energiespeicher, gezieltere medizinische Therapien oder effizientere Datenerfassung und -verarbeitung ermöglichen.

Im Forschungsschwerpunkt „Kiel Nano, Surface and Interface Science“ (KiNSIS) erforschen über 100 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus der Physik, Chemie, Ingenieurwissenschaften und Life Science gemeinsam Strukturen und Prozesse im Nanokosmos. Das inter- und transdisziplinäre Netzwerk unterstützt seit 2013 seine Mitglieder dabei, fachübergreifende, größere Kooperationen einzugehen und herausragende junge Forschende mit exzellenten Rahmenbedingungen zu fördern. Eine moderne Infrastruktur und nationale wie internationale Partnerschaften aus Wissenschaft und Wirtschaft unterstützen dabei, aktuelle Forschungsergebnisse in die Anwendung zu bringen.

Einige der Schwerpunkte der Nanowissenschaften und Oberflächenforschung in Kiel sind:

  • Grenzflächen-Wechselwirkungen
  • Bauelemente und Netzwerke
  • Biomaterialien und medizinische Therapien


Hier weiterlesen...

Pressemitteilungen

Aktuelles

Verbundforschung

Kalender

« Mai 2021 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30
  • 12:30: KiNSIS-Transfer Lunch: „Gründen mit dem EXIST Forschungstransfer Programm: Wie das ZfE unterstützen kann“, Dr. Anke Rasmus, Zentrum für Entrepreneurship (ZfE) der CAU
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
1 2
3 4
  • 16:15: From physics today to publishing and research of tomorrow (Prof. Dr. Claudia Draxl, HU Berlin)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
5
  • 12:00: KiNSIS-Kolloquium: "Nanoparticles for vaccination", Prof. Regina Scherließ, Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie, CAU
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
6
  • 16:00: Biomedical Data Processing: Challenges in newborn brain protection (Prof. Dr. Sabine Van Huffel, KU Leuven)
  • 17:00: Leben auf Exoplaneten? 3. Akt (Prof. Dr. Ruth Schmitz-Streit, Prof. Dr. Wolfgang J. Duschl, Prof. Dr. Ulrich Lüning)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
7
  • 14:00: KiNSIS-Mitgliederversammlung
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
8 9
10 11
  • 13:00: Digital Symposion: Nanotechnology and Innovation in Gothenburg
  • 16:15: Light-Induced phase transitions in strongly correlated systems (Prof. Dr. Fabrizio Carbone, École Polytechnique Fédérale de Lausanne)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
12 13 14 15 16
17 18
  • 16:15: Transient atmospheric plasmas – mastering the nonequilibrium (Prof. Dr. Achim von Keudell, Bochum)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
19 20
  • 10:00: "X-ray perspective on nanomaterials chemistry and nanodevices", Prof. Dr. Dorota Koziej, University of Hamburg
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1
  • 16:15: tba (Prof. Dr. Mark J. Kushner , University of Michigan)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
2
  • 12:00: KiNSIS-Kolloquium: Benchmarking, Prof. Dr. Malte Behrens, Anorganische Festkörperchemie
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
3 4 5 6