Kiel Nano, Surface and Interface Science (KiNSIS)

Stanislav Gorb erhält Karl-Ritter-von-Frisch-Medaille

18.09.2018

Preisträger Gorb und Laudator WolfProf. Dr. Stanislav N. Gorb vom Zoologischen Institut erhält die Karl-Ritter-von-Frisch-Medaille der Deutschen Zoologischen Gesellschaft (DZG). Die zum 19. Mal vergebene Auszeichnung gilt als bedeutendster Wissenschaftspreis der Zoologie im deutschsprachigen Raum. Sie würdigt herausragende wissenschaftliche Lebenswerke, die mehrere biologische Disziplinen integrieren und von breiter Bedeutung sind, und ist mit 10.000 Euro dotiert. Stanislav Gorb erhalte den Preis für seine originelle und vielseitige Verknüpfung von Morphologie, Biomechanik und Bionik. Den Preis nahm Gorb am 14. September während der Jahrestagung der DZG in Greifswald entgegen.
Foto (Gorb, links, Laudator Harald Wolf, Uni Ulm): Dr. Sabine Gießler, DZG
Zur Pressemitteilung der DZG

Pressemitteilungen

Aktuelles

Verbundforschung

Kalender

« September 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9
  • 09:00: KiNSIS Workshop "Strategieplanung 2026"
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
10 11 12 13
14
  • ganztägig: 27. Lecture Conference on Photochemistry
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
15
  • ganztägig: 27. Lecture Conference on Photochemistry
  • 15:30: Diels-Planck-Lecture 2020
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29
  • ganztägig: KiNSIS-Retreat
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
30
  • ganztägig: KiNSIS-Retreat
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
1 2 3 4