Kiel Nano, Surface and Interface Science (KiNSIS)

Neue Promovierende im GRK 2154 gestartet

29.04.2020

Screenshot KickoffZum 1. April 2020 ist im Graduiertenkolleg "Materials for Brain" eine neue Gruppe von Promovierenden gestartet. 12 Doktorand*innen aus der Materialwissenschaft und der (Bio-)Medizin werden in ihren Projekten die Forschung des GRK zu nano- und mikroskalige Beschichtungen für Implantate weiter vorantreiben. Ziel ist, sie zur Behandlungen von Gehirnerkrankungen wie Epilepsie, Aneurysmen und Tumoren einzusetzen und damit Perspektiven für neuartige Therapien zu eröffnen. Im Forschungsfokus stehen die gezielte Wirkstoffabgabe durch die Implantate, Wechselwirkungen und ihre Einsatzfähigkeit für die MRT-Diagnostik.
Aufgrund der aktuellen Corona-Beschränkungen fand das Kick-Off-Meeting der neuen Gruppe am 21. April virtuell per Videokonferenz statt, inklusive Gruppenfoto. Rainer Adelung, seit 1. April neuer GRK-Sprecher, begrüßte die Promovierenden gemeinsam mit den anderen Professor*innen und der Koordinatorin Tina Kerby. Das GRK-Team stellte sich und das Ausbildungsprogramm noch einmal detailliert vor und beantwortete aktuelle Fragen der Teilnehmenden. Diese berichteten von ihren jeweiligen Plänen und ihrer derzeitigen (Arbeits-)Situation. Die neuen Doktorand*innen des internationalen Ausbildungsprogramms kommen aus der Türkei, Spanien, Pakistan, Indien und Deutschland. Aufgrund der eingeschränkten Reisemöglichkeiten befinden sich einige momentan noch in ihren Heimatländern und hoffen, im Laufe des Sommersemesters nach Kiel zu kommen und ihre Forschung vor Ort fortzusetzen. Der Großteil der GRK-Promovierenden aus dem ersten Jahrgang, der 2017 gestartet ist, wird seine Promotion in diesem Jahr abschließen.

Pressemitteilungen

Aktuelles

Verbundforschung

Kalender

« Januar 2021 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6
  • 12:00: KiNSIS Kolloquium: Dynamical Networks - A Primer (Hermann Kohlstedt, AG Nanoelektronik, CAU)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
7 8 9 10
11 12
  • 16:15: Nanooptics in the electron microscope (Prof. Dr. Mathieu Kociak, Université Paris Sud, France)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
13 14
  • 16:00: Multiscale modeling of magnetorheological elastomers: From magneto-mechanical actuators to magneto-electric sensors (Prof. Dr.-Ing. Marc-André Keip, Uni Stuttgart)
  • 18:00: RV: Nanoporöse Materialien – kleine Löcher, große Wirkung / Diffusion in einer Batterie – Ionenwanderung leicht gemacht (Prof. Dr. Norbert Stock / Dr.-Ing. Sandra Hansen, CAU)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
15 16 17
18 19
  • 16:15: What can we “learn” from atoms? (Prof. Dr. Alexander Ako Khajetoorians, Radboud University, Netherlands)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
20 21
  • 17:00: Translational Breath Research for Clinical Diagnosis and Therapeutic Monitoring (Pablo Sinues, University of Basel)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
22 23 24
25 26
  • 16:15: Antrittsvorlesung: Theory and simulation of strongly correlated plasmas and dense matter (Dr. Hanno Kählert, ITAP, CAU)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
27 28
  • 17:00: Leben auf Exoplaneten? 1. Akt (Prof. Dr. Ruth Schmitz-Streit, Prof. Dr. Wolfgang J. Duschl, Prof. Dr. Ulrich Lüning)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
29 30 31