Kiel Nano, Surface and Interface Science (KiNSIS)

Porträt

»Molekulare Ursachen von Erkrankungen durch Schadstoffe zu erforschen und im Zusammenhang mit individuellen Lebensstilfaktoren und genetischer Prädisposition zu verstehen ist meine Auffassung einer modernen Toxikologie. Im Schwerpunkt werden wir die neu entwickelten Materialien in geeigneten biologischen Systemen auf deren Biokompatibilität und Biosicherheit untersuchen, bevor sie am Menschen zur Anwendung kommen.«

Edmund Maser. Seit 2002 Professor für Toxikologie und Pharmakologie an der Christian-Albrechts-Universität. Zuvor Professor am Institut für Pharmakologie und Toxikologie der Universität Marburg. Geboren in Hessen (Dorla). 1990 Promotion. 1995 Habilitation.

Pressemitteilungen

Aktuelles

Verbundforschung

Kalender

« August 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6