Kiel Nano, Surface and Interface Science (KiNSIS)

Porträt

»Supramolekulare Chemie ist die Chemie jenseits des Moleküls. Wir nutzen daher intermolekulare Kräfte, um durch Selbstorganisation neue Strukturen aufzubauen, beispielsweise verzweigte Dendrimere. Weitere Anwendungen beinhalten molekulare Erkennung, Transport und Schalten. Zusätzlich zu supramolekularen Bindungen setzen wir reversible kovalente Chemie ein.«

Ulrich Lüning. Seit 1994 Professor für Organische Chemie am Otto-Diels-Institut der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. ZUvor Hochschulassistent im Institut für Organische Chemie und Biochemie der Albert-Ludwigs-UNiversität Freiburg. Habilitation 1991 in Freiburg, Promotion 1984 an der Technischen Hochschule Darmstadt. Verfasser des Lehrbuchs Organische Reaktionen – eine Einführung in Reaktionswege und Mechanismen.

Pressemitteilungen

Aktuelles

Veranstaltungen

Kalender

« März 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31