Kiel Nano, Surface and Interface Science (KiNSIS)

Prof. Dr.-Ing. Ludger Klinkenbusch

Kaiserstraße 2, R. D-003
Telefon: +49 431 880-6252
Telefax: +49 431 880-6253
lbk@tf.uni-kiel.de

Numerische Feldberechnung
Institut für Elektrotechnik und Informationstechnik
Technische Fakultät

Funktionen

Porträt

»Schwerpunkte meiner Arbeit sind die Analyse und Berechnung skalarer und elektromagnetischer Felder und Wellen und deren anwendungsbezogene Simulation. Der Bezug zu den Nanowissenschaften ist in vielfältiger Weise  gegeben. So erlauben die neuartigen passiven und ungekühlten magnetoelektrischen Sensoren bei biomagnetischen Messungen gegenüber SQUIDs viel flexiblere Sensoranordnungen, die mit einer feldtheoretischen Analyse systematisch untersucht werden können.«

Ludger Klinkenbusch. Seit 1999 Professor für Numerische Feldberechnung an der CAU. Davor wissenschaftlicher Mitarbeiter und Hochschuldozent an der Ruhr-Universität Bochum (RUB). Geboren in Borken (Westf.). 1991 Promotion , 1996 Habilitation, jeweils an der RUB.

Pressemitteilungen

Aktuelles

Verbundforschung

Kalender

« September 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9
  • 09:00: KiNSIS Workshop "Strategieplanung 2026"
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
10 11 12 13
14
  • ganztägig: 27. Lecture Conference on Photochemistry
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
15
  • ganztägig: 27. Lecture Conference on Photochemistry
  • 15:30: Diels-Planck-Lecture 2020
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29
  • ganztägig: KiNSIS-Retreat
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
30
  • ganztägig: KiNSIS-Retreat
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
1 2 3 4