Kiel Nano, Surface and Interface Science (KiNSIS)

Prof. Dr.-Ing. Ludger Klinkenbusch

Kaiserstraße 2, R. D-003
Telefon: +49 431 880-6252
Telefax: +49 431 880-6253
lbk@tf.uni-kiel.de

Numerische Feldberechnung
Institut für Elektrotechnik und Informationstechnik
Technische Fakultät

Funktionen

Porträt

»Schwerpunkte meiner Arbeit sind die Analyse und Berechnung skalarer und elektromagnetischer Felder und Wellen und deren anwendungsbezogene Simulation. Der Bezug zu den Nanowissenschaften ist in vielfältiger Weise  gegeben. So erlauben die neuartigen passiven und ungekühlten magnetoelektrischen Sensoren bei biomagnetischen Messungen gegenüber SQUIDs viel flexiblere Sensoranordnungen, die mit einer feldtheoretischen Analyse systematisch untersucht werden können.«

Ludger Klinkenbusch. Seit 1999 Professor für Numerische Feldberechnung an der CAU. Davor wissenschaftlicher Mitarbeiter und Hochschuldozent an der Ruhr-Universität Bochum (RUB). Geboren in Borken (Westf.). 1991 Promotion , 1996 Habilitation, jeweils an der RUB.

Pressemitteilungen

Medien

Veranstaltungen

Kalender

« Mai 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4
  • 14:00: Diels-Planck-Lecture 2018 an Professor Dr. Maki Kawai, Okazaki
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
5 6
7 8
  • 16:15: Plasma Potential Distribution and Electron Heating in Sputtering Magnetrons (Prof. Dr. A. Anders, Leibniz Institute of Surface Engineering)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28
  • 17:15: Acoustic wave lab-on-chip is now flexible, bendable and potentially wearable! (Prof. Richard Fu, Newcastle)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
29
  • 16:15: Wires, trusses and pillars produced by assembly of plasma generated nanopartices (Prof. Dr. Ulf Helmersson, Linköping University, Schweden)
  • 16:15: Wires, trusses and pillars produced by assembly of plasma generated nanopartices (Prof. Dr. Ulf Helmersson, Linköping University, Schweden)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
30
  • ganztägig: Nanotechnology and Innovation in Baltic Sea Region 2018 (NIBS)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
31
  • ganztägig: Nanotechnology and Innovation in Baltic Sea Region 2018 (NIBS)
  • 17:00: Low-energy electron transport in water: Aerosol droplets, molecular clusters, and liquid bulk, Prof. Ruth Signorell (ETH Zürich)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
1
  • ganztägig: Nanotechnology and Innovation in Baltic Sea Region 2018 (NIBS)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
2 3