Kiel Nano, Surface and Interface Science (KiNSIS)

Porträt

«Meine Forschung basiert auf einer interdisziplinären Herangehensweise, um Wechselwirkungen zwischen biologischen Systemen und Materialien zu untersuchen. Im Speziellen beschäftigt sich meine Arbeitsgruppe mit den Mechanismen der Zelladhäsion auf nanostrukturierten, (visko)elastischen und schaltbaren Oberflächen, die mit optischer Mikroskopie und Kraftmikroskopie (AFM, optische Pinzetten) untersucht werden. Das langfristige Ziel ist, künstliche Materialien zu entwickeln, die uns ermöglichen das Verhalten von Zellen zu kontrollieren sowie zelluläre Adhäsionsprinzipien auf bio-inspirierte Materialien zu übertragen.»

Christine Selhuber-Unkel. Seit Mai 2011 Professorin für Biokompatible Nanomaterialien am Institut für Materialwissenschaft der CAU. Zuvor (2010-2011) Juniorprofessorin am Institut für Materialwissenschaft der CAU, Postdoc (2009-2010) am Zoologischen Institut der CAU, Postdoc (2007-2009, Leopoldina-Stipendium) am Niels-Bohr-Institut der Universität Kopenhagen. 2006 Promotion in Physik an der Universität Heidelberg. ERC Starting Grant (Projekt "CellInspired: Mechanotransduction mediating cell adhesion - towards cell-inspired adaptive materials") und DFG-Förderung durch das Emmy Noether-Programm (Projekt "A nanobiophysical approach to elucidate target-cell killing by amoebic parasites").

Aktuelle Pressemitteilungen

Medien

Veranstaltungen

Kalender

« Oktober 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29
  • 15:00: Nacht der Wissenschaft 2017
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12
  • 17:00: Spin electronics for biomagnetic recordings (Dr. Myriam Pannetier-Lecoeur)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
13 14 15
16 17
  • 20:00: Nanotechnologie: gestern, heute, morgen (Prof. Rainer Adelung)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
18
  • 19:30: Blitz und Donner - beeindruckende Plasmaphysik (Prof. Holger Kersten)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
19 20 21 22
23 24
  • 16:15: Electrification of chemical industry: a key role for plasma chemistry (Dr. Gerard van Rooij, Dutch Institute for Fundamental Energy Research DIFFER, Eindhoven)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
25 26 27 28 29
30 31 1 2
  • 19:30: Sternbilder – Sternsagen (Prof. Holger Kersten)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
3 4 5