Kiel Nano, Surface and Interface Science (KiNSIS)

Prof. Dr. Anne Staubitz

Otto-Hahn-Platz 3, R. 220
Telefon: +49 431 880-3697
Telefax: +49 431 880-1558
astaubitz@oc.uni-kiel.de

Otto Diels-Institut für Organische Chemie
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät

Funktionen

Projektleiterin SFB 677
Teilprojekt C10
"Photoschaltbare Adhäsive"
Leiterin Emmy Noether-Nachwuchsgruppe (DFG)
"Synthese und Analyse von anorganischen Analoga organischer Aromaten; Reaktivität, Verwendung in halbleitenden Polymeren und Anwendung in elektronischen Bauteilen"

Porträt

»Meine Arbeitsgebiete sind zum einen die Entwicklung halbleitender Polymere und zum anderen die Herstellung von durch Licht oder Kraft schaltbaren Polymeren.
Im Bereich der halbleitenden Polymere liegt der Schwerpunkt auf der Synthese neuartiger Monomere, für die lebende Kreuzkupplungspolymerisationen entwickelt werden. Zudem versuchen wir, untypische Hauptgruppenelemente in die heterozyklischen Monomere einzubauen, von denen wir uns im Vergleich zu den typischen organischen Heterozyklen andere physikalische Eigenschaften, wie zum Beispiel niedrigere Bandlücken, erhoffen.
Die Entwicklung schaltbarer Polymere wird im Rahmen eines Projekts des SFB 677 „Funktion durch Schalten“ vorangetrieben. Auch hier liegt das Hauptaugenmerk auf synthetischen Problemen zur Funktionalisierung von schaltbaren Molekülen und ihren Einbau in Polymere.«


Anne Staubitz. Seit 2010 Junioprofessorin an der Universität Kiel. Zuvor Postdoc und Promotion an der Universität Bristol, England.

Aktuelle Pressemitteilungen

Medien

Veranstaltungen

Kalender

« Dezember 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28
  • ganztägig: Saturday Morning Physics
  • 15:00: Prof. Dr. Ulrich Stroth (TU München/IPP)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
29
  • ganztägig: Saturday Morning Physics
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
30
  • ganztägig: Saturday Morning Physics
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
1
  • ganztägig: Saturday Morning Physics
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
2
  • ganztägig: Saturday Morning Physics
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
3
  • ganztägig: Saturday Morning Physics
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
4
  • ganztägig: Saturday Morning Physics
  • 17:15: From Long-Haul to Data-Center-Interconnect - Effiziente Signalverarbeitungsalgorithmen für Flexible Optische Netze, Dr. Andreas Bisplinghoff, Cisco
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
5
  • ganztägig: Saturday Morning Physics
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
6
  • ganztägig: Saturday Morning Physics
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
7
  • ganztägig: Saturday Morning Physics
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
8
  • ganztägig: Saturday Morning Physics
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
9
  • -19:00: Saturday Morning Physics
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
10
11
  • 17:15: tba, Prof. Friedrich Frischknecht (Universität Heidelberg)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
12 13 14
  • 17:00: tba, Prof. Dr. Nicole Pamme, University of Hull
  • 19:00: Was war der Weihnachtsstern? – Astronomische Spekulationen zum Stern von Bethlehem (Prof. Holger Kersten)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31