Kiel Nano, Surface and Interface Science (KiNSIS)

Prof. Dr. rer. nat. Swetlana Schauermann

Max-Eyth-Straße 2, R. MES2 - 27
Telefon: +49 431 880-2831
Telefax: +49 431 880-7702
schauermann@pctc.uni-kiel.de

Arbeitsgruppe Oberflächenchemie und Katalyse
Institut für Physikalische Chemie
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät

Porträt

»In meiner Forschung beschäftige ich mich mit der Aufklärung der Grundlagen von heterogener Katalyse. Ich versuche die Elementarvorgänge einer chemischen Reaktion auf atomistischer Ebene zu verstehen. Ziel ist, darauf aufbauend die Oberfläche von Feststoffkatalysatoren gezielt zu kreieren oder zu modifizieren, so dass nur gewünschte Reaktionen ablaufen. Für diesen Zweck werden verschiedene Messverfahren wie Molekularstrahlen, Infrarotspektroskopie, Mikrokalorimetrie und Rastertunnelmikroskopie kombiniert.«

Swetlana Schauermann. Seit April 2015 Professur für Physikalische Chemie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Zuvor Arbeitsgruppenleiterin am Fritz-Haber-Institut der Max-Planck-Gesellschaft in Berlin. Promotion in 2005, Habilitation in 2012 am Fritz-Haber-Institut und der Freien Universität Berlin.

Pressemitteilungen

Aktuelles

Veranstaltungen

Kalender

« Oktober 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10
  • 19:30: Können wir unser Oberstübchen nachbauen? Prof. Dr. Hermann Kohlstedt
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
11 12 13 14
15 16 17
  • 19:30: Psychoaktive Pflanzen, Pilze und Tiere, Prof. Dr. Christian Peifer
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
18 19 20 21
22
  • 17:15: Hybrid Spintronic-CMOS Microsystems - From Wearables to Implantables (Dr. Hadi Heidari, University of Glasgow)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
23
  • ganztägig: Magie moderner Materialien: Von Flexiblen Keramiken und schwarzer Luft (Prof. Dr. Rainer Adelung)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
24 25
  • 17:00: Selectivity Control in C-H Activation (Prof. Dr. Lutz Ackermann, Georg-August-Universität Göttingen)
  • 19:00: Die Physik des Bumerangs (Prof. Dr. Dietmar Block)
  • 19:30: Unsere kosmische Heimat (Prof. Dr. Sebastian Wolf)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 3 Terminen zu sehen.
26 27 28
29
  • 17:15: From Constellation Shaping to Nonlinear Fourier Transform – On the Way to the Limits of Optical Data Links!? (Dr. Henning Bülow, Nokia Bell Labs Stuttgart)
  • 19:30: Max Planck und die Welt der Quanten (Prof. Dr. Michael Bonitz)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
30 31 1
  • 17:00: Computational-guided Discovery of MOFs towards energy and environmental-related applications (Prof. Guillaume Maurin, Université Montpellier & Institut Universitaire de Franc)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
2 3 4