Kiel Nano, Surface and Interface Science (KiNSIS)

Porträt

»Antigefrierproteine sind eine faszinierende Adaption der Natur an extreme Bedingungen. Als Proteinstrukturchemiker und Biophysiker interessiert mich insbesondere die ungewöhnliche Fähigkeit dieser Proteine, an Eiskristalle binden zu können, und zwar mit hoher Selektivität und vor allem quasi-permanent. Die strukturellen Grundlagen dieser Wechselwirkungen sind bisher nur unvollständig verstanden. Als organische Chemiker betrachten wir ferner diese Moleküle mit dem Fokus technischer Anwendungen, und modifizieren die Proteine zur Erzielung neuer Eigenschaften.«

Frank Sönnichsen. Seit 2010 Professor für Organische Chemie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Zuvor Associate Professor am Department of Physiology and Biophysics an der Case Western Reserve University, Cleveland, Ohio, USA. 1989 Promotion an der CAU. Von 1989 bis 1992 Post-doctoral Fellow an der University of Alberta, Edmonton, Alberta, Kanada. Von 1992 bis 1995 Research Assistant an der University of Alberta, von 1995 bis 2002 Assistant Professor an der Case Western Reserve University.

Aktuelle Pressemitteilungen

Medien

Veranstaltungen

Kalender

« Januar 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10
  • 19:30: Benötigt der alte Mensch spezielle Medikamente? (Prof. Ingolf Cascorbi)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
11 12 13 14
15
  • 17:15: Nanocrystals in Materials and Life Science Applications (Prof. Weller, Uni Hamburg)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
16
  • 16:15: Über die zentrale Bedeutung des Plasmarandes für die Fusionsforschung (Prof. Dr. Ulrich Stroth, TU München/IPP)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
17 18 19 20 21
22
  • 17:00: Apotheke 4.0 – Zukunft der Offizinpharmazie (Holger Gnekow, Adler-Apotheke Hamburg)
  • 20:00: Exploring the human connectome (Martjin van den Heuvel, Utrecht)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
23
  • 16:15: Quantum-Gas Microscopes - Quantum-Simulation with Single-Particle Access (Stefan Kuhr, Glasgow)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
24 25 26 27 28
29
  • 13:15: Development of inhaled products (Yorick Kamlag, Astra Zeneca)
  • 17:15: tba, Prof. Kläui, Uni Mainz
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
30
  • 16:15: tba. (Prof. Dr. Jan Benedikt, Universität Kiel)
  • 17:00: Modellsysteme der Tyrosinase: Von mono - zu binuklearen Kupfer(I) - Komplexen (Benjamin Herzigkeit)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
31 1 2
  • 14:15: tba, Arindam Khan, TU München
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
3 4