Kiel Nano, Surface and Interface Science (KiNSIS)

Kiel Nano, Surface and Interface Science (KINSIS)

Header









 


Energie, Gesundheit und Informationstechnologie...

... auf die großen Fragen unserer Zeit kann Nanotechnologie als eine der Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts wegweisende Antworten geben. Auf der Ebene von einzelnen Atomen und Molekülen herrschen ungewöhnliche Gesetze, wodurch Strukturen oder Materialien von nur wenigen Nanometern Größe völlig neue Eigenschaften entwickeln. In die Anwendung gebracht, kann Nanotechnologie leistungsfähigere Energiespeicher, gezieltere medizinische Therapien oder effizientere Datenerfassung und -verarbeitung ermöglichen.

Im Forschungsschwerpunkt „Kiel Nano, Surface and Interface Science“ (KiNSIS) erforschen über 100 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus der Physik, Chemie, Ingenieurwissenschaften und Life Science gemeinsam Strukturen und Prozesse im Nanokosmos. Das inter- und transdisziplinäre Netzwerk unterstützt seit 2014 seine Mitglieder dabei, fachübergreifende, größere Kooperationen einzugehen und herausragende junge Forschende mit exzellenten Rahmenbedingungen zu fördern. Eine moderne Infrastruktur und nationale wie internationale Partnerschaften aus Wissenschaft und Wirtschaft unterstützen dabei, aktuelle Forschungsergebnisse in die Anwendung zu bringen.

Einige der Schwerpunkte der Nanowissenschaften und Oberflächenforschung in Kiel sind:

  • Grenzflächen-Wechselwirkungen
  • Bauelemente und Netzwerke
  • Biomaterialien und medizinische Therapien


Hier weiterlesen...

Pressemitteilungen

Aktuelles

Verbundforschung

Kalender

« Oktober 2021 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28
  • ganztägig: KiNSIS Retreat
  • 19:30: Das DESY in Hamburg: Von Elementarteilchen zur Lichtquelle für die Forschung (Dr. Sönke Harm, CAU)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
29
  • ganztägig: KiNSIS Retreat
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
30 1
  • 12:00: KiNSIS Lunch 'n' Meet + Lab Visits
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
2 3
4 5 6
  • 12:00: KiNSIS Kolloquium: “Nonequilibrium Phenomena at Interfaces”, Jan Benedikt, Experimental Plasma Physics, CAU
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
7
  • 17:00: Green Chemistry Commitment (Martin Rahmel, Chemical Invention Factory (CIF), TU Berlin)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21
  • 17:00: Current state and future perspectives for therapy and prevention of epilepsies (Prof. Dr. med. vet. Heidrun Potschka, LMU München)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
22 23 24
25 26 27
  • 10:00: Open Lecture Series and Excersises: "Nano Optics - From Classical to Quantum"
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
28
  • ganztägig: Open Lecture Series and Excersises: "Nano Optics - From Classical to Quantum"
  • 16:00: A genetically tractable jellyfish model for systems and evolutionary neuroscience (Brandon Weissbourd, California Institute of Technology Pasadena, USA)
  • Klicken Sie, um Details zu allen 2 Terminen zu sehen.
29
  • ganztägig: Open Lecture Series and Excersises: "Nano Optics - From Classical to Quantum"
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
30
  • ganztägig: Open Lecture Series and Excersises: "Nano Optics - From Classical to Quantum"
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.
31
  • ganztägig: Open Lecture Series and Excersises: "Nano Optics - From Classical to Quantum"
  • Klicken Sie, um Details zu allen 1 Terminen zu sehen.